skip_navigation

Nachwuchs

07.02.22

Algarve Cup mit Hannes Hermann

Nachwuchstorhüter der Rothosen befindet sich mit der U17 des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) beim Turnier in Portugal.

Schöne Bestätigung für Hannes Hermann: Der U17-Torhüter des HSV hat den Sprung in den deutschen Kader des Algarve-Cups geschafft und reiste am gestrigen Sonntag (6. Februar) mit dem DFB-Tross von Trainer Marc-Patrick Meister nach Portugal, wo in den kommenden Tagen drei Begegnungen für die Junioren auf dem Programm stehen. Gemeinsam mit 23 weiteren Nachwuchstalenten des deutschen Fußballs misst sich Hermann im Rahmen des Vier-Länder-Turniers mit Gastgeber Portugal (11. Februar) sowie der Slowakei (13. Februar) und Spanien (15. Februar).

Für den Nachwuchskeeper der Rothosen ist die Nominierung eine weitere Bestätigung seiner guten Leistungen: In den vergangenen Monaten war der 16-Jährige immer wieder zu Lehrgängen des DFB eingeladen worden und absolvierte seine ersten Länderspiele mit dem Adler auf der Brust. Erst im zurückliegenden Januar hatte er auch am Wintertrainingslager der U17 teilgenommen, nun folgt mit der Nominierung für den Algarve Cup in Südportugal ein nächster wichtiger Schritt für die Entwicklung des Schlussmanns. Viel Erfolg, Hannes!