skip_navigation

Nachwuchs

30.08.18

Auf den Spuren von Leon Goretzka

Für die U15 des HSV steht das erste Heimspiel der Saison auf dem Programm, auch die U14 muss in Norderstedt ran. Die U11 und U13 reisen zu Turnieren, während die U12 in den Pokal startet.

Einstand geglückt - mit einem knappen 1:0-Erfolg beim JLZ Emsland im SV Meppen konnte sich die U15 des HSV am vergangenen Wochenende über einen siegreichen Saisonauftakt in der C-Regionalliga freuen. Am kommenden Sonnabend steht für das Team um Trainer Tobias Kurbjuweit der erste Auftritt vor heimischer Kulisse auf dem Programm. Um 13 Uhr ist der JFV Bremerhaven zu Gast in Norderstedt.

Durch einen nicht bespielbaren Platz des Gegners kommt die U14 erneut zu einem Heimspiel. Am Sonnabend ist Dersimspor zum zweiten Spieltag der C-Oberliga in Norderstedt zu Gast (11:30 Uhr). Die Gäste mussten zum Saisonauftakt eine 0:6-Niederlage gegen Condor hinnehmen und werden daher gegen die Rothosen Vollgas geben. Die können nach einem gelungenen Start gegen den SV Eidelstedt (6:0) jedoch selbstbewusst in die Partie gehen.

Für die U13 des HSV steht derweil mit dem Friedel-Elting-Cup in Bocholt ein echtes Highlight an. Mit Teams aus zahlreichen Top-Nachwuchsleistungszentren - unter anderem um den Titelverteidiger BVB, Schalke 04 und Werder Bremen - ist das Turnier bestens besetzt. Die Rothosen unter der Leitung von Jan Zenner treffen in Gruppe D zunächst auf Borussia Mönchengladbach, Rot-Weiß Essen, den Gastgeber vom 1. FC Bocholt sowie die chinesische Vertretung von JinJun Sports Dalian. In vorherigen Auflagen hat das Turnier einige große Namen zu bieten: Schon Julian Draxler, Leon Goretzka oder Mo Dahoud spielten in Bocholt um die begehrte Trophäe.

Pokalauftakt für die U12 des HSV. Am Sonnabend empfangen die jungen Kicker zur ersten Runde im IKK-Classic-Pokal der D-Junioren die Auswahl von Concordia (10 Uhr). Damit nicht genug, geht es am Tag darauf für die U12 zur zweiten Auflage des Autohaus Knieper Cup in Spelle. In Gruppe B trifft der HSV zunächst auf die Mannschaften vom 1. FC Köln, Preußen Münster und des Gastgebers SC Spelle-Venhaus.

Auch für die Jüngsten des HSV aus der U11 heißt es Koffer packen, zum 5. Sparkassen Cup geht es nach Herdecke. Mitten im Ruhrpott treten 30 internationale Nachwuchsteams gegeneinander an. In Gruppe C treffen die Rothosen direkt zu Beginn auf Titelverteidiger Bayer Leverkusen. Weitere Gruppengegner sind der SV Wehen-Wiesbaden, TuS Ennepetal, VfL Kassel und DJK SF Datteln.

Team

Datum/Uhrzeit

Begegnung

Ort

U15

01.09.18/13:00 Uhr

2. ST. C-Junioren-Regionalliga gegen JFV Bremerhaven

NLZ, Norderstedt

U14

01.09.18/11:30 Uhr

2. ST. C-Junioren-Oberliga gegen Dersimspor

NLZ, Norderstedt

U13

01.-02.09.18/10:00 Uhr

15. Friedel-Elting-Cup

Stölting-Arena, Bocholt

U12

01.09.18/10:00 Uhr

1. Runde IKK-Classic-Pokal gegen Concordia

NLZ, Norderstedt

U12

02.09.18/11:00 Uhr

2. Autohaus-Knieper-Cup

Sportplatz SW Varenrode, Varenrode

U11

01.-02.09.18/09:00 Uhr

5. Sparkassen Cup

Sportanlage „Am Kalkheck“, Herdecke