skip_navigation

Nachwuchs

27.01.17

Bruderduell am Volksparkstadion

TuS Dassendorf ist letzter Härtetest für die U21 – U14 will ins Pokal-Achtelfinale.

Sieben Jahre liegen beide auseinander. Der eine will Profi werden, der andere spielt in der Fußball-Oberliga seit Jahren um Titel. Am Samstag kommt es nun zum Duell zwischen HSV-Kicker Kerim Carolus und seinem Bruder Rinik, der für die TuS Dassendorf spielt. „Das ist schon etwas Besonderes für uns“, sagt Kerim. Einmal standen sich beide bisher als Gegner auf dem Platz gegenüber. Die Partie endete damals unentschieden. Diesmal will Kerim gewinnen. „Mein Bruder sagt mir auch: ,Ihr spielt in der Regionalliga, ihr müsst gewinnen‘“, erzählt er.  Zumal das Match gegen den dreifachen Oberligameister für die U21 der letzte Härtetest vor dem Start der Restrunde ist. Am Samstag in einer Woche wartet Hannover 96 II in der Regionalliga. 

Altona 93 als Generalprobe für die U19 - U17 testet gegen Koge

Auch die U19 misst mit einem Hamburger Oberligisten. Schon heute Abend ist Altona 93 auf dem Kunstrasen am Volksparkstadion zu Gast (18.30 Uhr). Im Kader von Trainer Berkan Algan sind mit Mustafa Hadid und Clifford Aniteye auch zwei Jungs, die in der HSV-Jugend das Kicken lernten. Aktuell steht der Traditionsklub in der Oberliga auf Rang zwei. Eine gute Generalprobe vor dem ersten Bundesliga-Spiel gegen Energie Cottbus Samstag in einer Woche. Die U17 muss auf ihren Restrundenstart noch etwas warten (19. Februar). Dafür kommt es an diesem Sonnabend zu einem interessanten Ländervergleich: Die Mannschaft von Coach Christian Titz empfängt um 12 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am Volksparkstadion die U17 vom dänischen Klub HB Koge. Auch die U16 vergleicht sich über die Landesgrenzen Hamburgs hinaus. Am Samstag spielt das Team von Coach Pit Reimers in Berlin ein Blitzturnier mit der U17 vom SC Staaken (Verbandsliga Berlin) und der U17 von TeBe Berlin (B-Bundesliga). Am Sonntag kommt es zum Duell mit der Hertha (11 Uhr). 

U14 will ins Pokal-Achtelfinale - U15 den Titel in Ochtrup verteidigen 

Richtig ernst wird es hingegen schon an diesem Wochenende für die U14 der Rothosen. Am Samstag wollen sich die Jungs von Trainer Andreas Schumacher mit einem Sieg gegen den Eimsbütteler TV ins Pokal-Achtelfinale spielen. „Die Jungs können jetzt auf den größeren Räumen zeigen, was sie in den vergangenen Monaten in der Halle unter hohem Gegner-, Raum-, und Zeitdruck gelernt haben“, sagt Schumacher. Einen Tag später geht es auch gleich beim Hallenturnier in Rehden weiter. Alle Infos dazu gibt es hier. Die U15 hat ebenfalls einen besonderen Auftrag. Sie fährt am Sonntag als Titelverteidiger zum Hallenturnier nach Ochtrup! Dort kommt es dieses Mal unter anderem zum Derby mit dem FC St. Pauli. Alle Infos zur diesjährigen Auflage gibt es hier. Die U13 hat sich an diesem Freitag aus dem Norden in Richtung München verabschiedet. Beim Kyberg-Cup warten auf das Team von Trainer Tim Reddersen unter anderem Duelle mit 1860 München und der SpVgg Unterhaching. Internationaler wird es für die U12. In Kirchlengern sind unter anderem Rapid Wien und der FC Midtjylland dabei. Die U11 reist an diesem Wochenende zum größten Turnier. Beim Cup in Dessau sind gleich 24 Teams dabei, unter anderem der FC Liverpool und der FC Chelsea. Alle weiteren Infos gibt es hier

Team

Datum/Uhrzeit

Begegnung

Ort

U21

28.01./10 Uhr

Testspiel TuS Dassndorf

Am Volksparkstadion

U19

27.01./18:30 Uhr

Testspiel Altona 93

Am Volksparkstadion

U17

28.01./12 Uhr

Testspiel HB Koge

Am Volksparkstadion

U16

27.01.

Blitzturnier SC Staaken, TeBe Berlin

Berlin

U16

28.01./11Uhr

Testspiel Hertha BSC Berlin

Berlin

U15

29.01.

Hallenturnier

Ochtrup

U14

28.01./11:30 Uhr

Pokalspiel Eimsbütteler TV

Paul-Hauenschild-Plätze

U14

29.01.

Hallenturnier

Rehden

U13

28.01./29.01.

Hallenturnier

München

U12

28.01./29.01.

Hallenturnier

Kirchlengern

U11

28.01./29.01.

Hallenturnier

Dessau