skip_navigation

Nachwuchs

07.12.21

Campus-Duo und Bastian Reinhardt reisen mit U18 nach Israel

Mit Tom Sanne und Luis Seifert wurden zwei Talente aus dem HSV-Nachwuchs für das anstehende U18-Winterturnier in Israel nominiert. Ebenfalls dabei ist U15-Cheftrainer Bastian Reinhardt.

Von 9. bis 18. Dezember ist das Hamburger Trio mit der Deutschen U18-Nationalmannschaft unterwegs. Während Sanne und Seifert den DFB-Nachwuchs bei den Spielen gegen Russland (12.12., 11 Uhr MEZ), Israel (15.12., 19 Uhr MEZ) und die Vereinigten Arabischen Emirate (17.12., 12 Uhr MEZ) auf dem Rasen vertreten könnten, nutzt Junioren-Coach Reinhardt die Länderspielreise, um bei U18-Nationaltrainer Guido Streichsbier zu hospitieren. 

Offensivspieler Sanne wurde vom Trainerteam um Streichsbier für seine guten Leistungen in der A-Junioren Bundesliga Nord/Nordost (7 Tore in 10 Partien) mit der zweiten Berufung in Folge belohnt. Der 17-Jährige hatte sein Debüt bei der deutschen U18-Nationalmannschaft Mitte November gegen Dänemark (1:2) gegeben.

Sannes Teamkollege Seifert (17), der in der laufenden Saison auf bislang sechs Einsätze für die U19 des HSV kommt, feiert dagegen seinen Einstand. Für den Innenverteidiger ist es die erste Nominierung für eine Junioren-Nationalmannschaft des DFB.