skip_navigation

Nachwuchs

28.04.22

"Derbys rufen immer eine besondere Motivation hervor"

U21 möchte im Nordduell gegen den SV Werder Bremen ergebnistechnisch zurück in die Spur finden und den zweiten Sieg gegen die Werderaner in der laufenden Saison einfahren.

Bereits am Freitagmittag eröffnet die U21 den Spieltag im Nachwuchs und empfängt um 13 Uhr die U23 des SV Werder Bremen im Stadion an der Hagenbeckstraße. Nachdem das Team von Cheftrainer Pit Reimers zuletzt eine Niederlage gegen Hannover 96 (2:3) und ein Remis gegen den VfV Borussia 06 Hildesheim (2:2) hinnehmen musste, peilen die Rothosen nun den dritten Heimsieg der Meisterrunde an.

Die Motivation seiner Spieler muss Reimers dafür nicht noch einmal herauskitzeln, erklärt der Coach im Vorfeld: "Wir freuen uns einfach auf die Partie, man hat im Hinspiel schon gesehen, dass Derbys immer eine besondere Motivation hervorrufen. In Bremen haben wir unsere bisher beste Saisonleistung abgerufen und auch verdient mit 2:1 gewonnen.", sagt Reimers und warnt gleichzeitig vor den Gästen: "Bremen möchte mit Sicherheit nicht innerhalb von wenigen Wochen zwei Derbyniederlagen kassieren und wird entsprechend hochmotiviert an die Sache herangehen. Werder ist dank seiner guten Form in der Tabelle zudem wieder an uns vorbeigezogen - es geht für uns also auch um einen direkten Konkurrenten. Wir freuen uns einfach, uns mit ihnen messen zu dürfen."

TICKETS AN DER TAGESKASSE VERFÜGBAR - MASKENPFLICHT IM FREIEN ENTFÄLLT

Tickets für die Begegnung der U21 können an der um 12 Uhr öffnenden Tageskasse erworben werden, Karten gibt es sowohl im Steh- als auch im Sitzplatzbereich. Stehplatztickets kosten 10 Euro, Sitzplatz-Tickets jeweils 15 Euro. Die Karten sind bitte passend in bar zu bezahlen. Ein Vorverkauf wird nicht angeboten. Die aktuelle Corona-Schutzverordnung der Freien und Hansestadt Hamburg sieht keine 3G-/2G- oder 2G-Plus-Überprüfungen vor. Das Tragen einer FFP2-Maske (Mund-Nasenschutz) ist am Freitag in den Innenbereichen (z.B. in den Toiletten) vorgeschrieben. Zudem bitten wir um das Tragen einer Maske während der Einlass-Kontroll-Phase an der Hagenbeckstraße. Leider wird es noch nicht möglich sein, Speisen und Getränke vor Ort zu verkaufen. Entsprechend können Fans Getränke (PET 0,5 Liter; Tetrapack 1,0 Liter) und Essen in Form von kleinen Snacks mit auf die Anlage bringen. Die Mitnahme und der Verzehr von alkoholischen Getränken sind untersagt.