skip_navigation

Nachwuchs

22.09.17

Die Momentaufnahme bestätigen

Die U19 und U15 gehen als Tabellenführer in den Spieltag, U17 ist in Lauerstellung auf Rang eins und die U16 steuert auf den ersten Sieg hin. 

Die zweitbeste Offensive, die zweitbeste Abwehr, aber Platz eins in der A-Jugend-Bundesliga. Die U19 des HSV geht an diesem Sonnabend erstmals als Tabellenführer in einen Spieltag. Und wie schon in der Vorwoche, als die Rothosen den damaligen Ligaprimus VfL Osnabrück mit einem 6:3-Erfolg von der Spitze stürzten, gibt es nun wieder ein Spitzenspiel. Um 13 Uhr läuft die Mannschaft von Trainer Daniel Petrowsky bei Hannover 96 auf und die stehen mit 13 Punkten auf Rang drei. „Die Tabellenführung ist eine schöne Momentaufnahme. Jetzt gilt es, diese Leistung über einen längeren Zeitraum zu bestätigen“, hatte U19-Trainer Daniel Petrowsky nach dem 6:3-Sieg über die Osnabrücker gesagt. Gegen Hannover können seine Jungs, die seit der vergangenen Woche auch wieder auf Fiete Arp bauen können, damit beginnen. 

U17 hat ein hartes Stück Arbeit vor sich   

Den nächsten Tabellenführer aus dem Haus des Bundesliga-Dinos könnte es an diesem Wochenende in der B-Junioren-Bundesliga geben. Die U17 von Coach Pit Reimers trifft am Sonntag an der Hagenbeckstraße auf Energie Cottbus (11 Uhr). Bei einem Sieg gegen den Tabellenzehnten winkt Platz eins. Allerdings müssten dafür sowohl Werder Bremen gegen Magdeburg als auch die Hertha aus Berlin gegen Hannover 96 patzen. Beide stehen vor dem HSV und die Bremer sind nach fünf Spielen noch gänzlich ohne Punktverlust. Genauso wie die Reimers-Jungs an der heimischen Wolfgang-Meyer-Sportanlage. Die Bilanz nach drei Partien: 3 Siege, acht Tore, ein Gegentreffer.  „Ich erwarte einen sehr unangenehmen Gegner, der es den vermeintlichen Favoriten in den vergangenen Wochen sehr schwer gemacht hat“, sagt Coach Reimers. 

Dem ersten Sieg überhaupt steuern hingegen die Kicker der U16 entgegen. Nach einer Niederlage zum Auftakt der B-Jugend-Regionalliga gewöhnt sich das Team von Trainer Bastian Reinhardt allmählich an die Gangart ihrer älteren Gegner. „Das ist ein Lernprozess, der noch andauert“, meint der U16-Coach. Nach zwei Unentschieden (0:0, 1:1) könnte es gegen den SV Nettelnburg/Allermöhe nun soweit sein (Sonntag, 14 Uhr, Ulzburger Straße). Der Club aus dem Hamburger Osten hat seine beiden Auftaktpartien verloren und steht in der Tabelle hinter dem HSV. Gelingt es der U16, die herausgespielten Torchancen besser zu nutzen, winkt der erste Sieg. 

Deutsch-Polnisches Duell in Sulingen 

Über fehlende Tore und Punkte musste sich die U15 bis dato keine Gedanken machen. Nach zwei Partien führt die Mannschaft von Trainer Tobias Kurbjuweit die Tabelle der C-Jugend-Regionalliga mit einem Torverhältnis von 12:1 an. Ob am Sonntag gegen Hannover 96 das nächste Torfestival wartet (13 Uhr)? Unwahrscheinlich. Die Niedersachsen haben in ihren beiden Partien bisher nur zwei Tore kassiert. Der bisher schwerste Brocken für die U15. Die Jungs der U14 stehen den älteren Kollegen aber in nichts nach. Drei Spiele hat das Team von Coach Florian Wolff bisher absolviert, dabei 18 Tore geschossen und neun Punkte eingefahren. Nun müssen die Rothosen zum SV Rugenbergen (Sonnabend, 12:30 Uhr) und die sind bisher ohne Punktgewinn. Tags darauf dürfen die Wolff-Jungs gleich wieder ran: Um 11 Uhr ist die U14-Vertretung von Hansa Rostock zum Test an der Ulzburger Straße zu Gast. 

Am Sonnabend macht sich schon die U13 um 10.30 auf die Jagd nach den nächsten Punkten in der D-Jugend-Bezirksliga. Gegner für die Jungs von Trainer Lennart Gudella: Eintracht Norderstedt. Während die U13 sich am Sonnabend auf dem Platz tummelt, wird die U12 auf Reisen sein. Am Sonntag wartet der 1. Internationale U12-Cup des TuS Sulingen. Unter anderem in der Gruppe der Hamburger: Union Berlin und Legia Warschau. Zum gesamten Spielplan. Ebenfalls am Sonnabend im Einsatz ist die U11. Die Jungs von Coach Lukas Rösel spielen um 11 Uhr beim SV Rugenbergen. 

Team

Datum/Uhrzeit

Begegnung

Ort

U21

23.09./13:00 Uhr

9. Spieltag Regionalliga Nord FC St. Pauli

Hagenbeckstraße

U19

23.09./13:00 Uhr

7. Spieltag A-Jugend-Bundesliga Hannover 96

Hannover

U17

24.09./11:00 Uhr

7. Spieltag B-Jugend-Bundesliga Energie Cottbus

Hagenbeckstraße

U16

24.09./14:00 Uhr

4. Spieltag B-Jugend-Regionalliga SVNA

Ulzbutger Straße

U15

24.09./13:00 Uhr

3. Spieltag C-Jugend-Regionalliga Hannover 96

Hannover

U14

23.09./12:30 Uhr

4. Spieltag C-Jugend-Landesliga SV Rugenbergn

Ellerbeker Straße

U14

24.09./11:00 Uhr

Testspiel Hansa Rostock

Ulzburger Straße

U13

23.09./10:30 Uhr

3. Spieltag D-Jugend-Bezirksliga Eintracht Norderstedt

Ulzburger Straße

U12

17.09.

Turnier in Sulingen

U11

23.09./11 Uhr

3. Spieltag E-Jugend-Kreisklasse SV Rugenbergen

Ellerbeker Straße