skip_navigation

Nachwuchs

03.11.17

Fast alle Rothosen gefordert

Dieses Wochenende sind so gut wie alle Nachwuchsmannschaften im Einsatz. Die U14 hat ebenso frei wie die U16, deren Spiel gegen Werder Bremen verschoben wurde. 

Die U19 konnte vergangenes Wochenende gegen Eintracht Braunschweig bereits den siebten Sieg in Serie einfahren. Am Sonntag soll in der A-Jugend-Bundesliga nun gegen Holstein Kiel der achte folgen (13 Uhr, Am Volksparkstadion). Die Mannschaft von Trainer Daniel Petrowsky kann mit breiter Brust in das Spiel gehen, denn mit 24 Punkten stehen die Rothosen an der Tabellenspitze. Ganz anders sieht es bei den Kielern aus, die sich mit erst neun Punkten und Tabellenplatz elf mitten im Abstiegskampf befinden. Hinzu kommt, dass die Rothosen mit 27 Toren nicht nur die beste Offensive, sondern mit lediglich neun Gegentoren auch die stärkste Defensive der Liga bilden.

Ähnlich aussichtsreich sieht es bei der U17 aus. Die Mannschaft von Trainer Pit Reimers befindet sich nach dem 4:1-Auswärtssieg bei Hertha BSC mit 21 Zählern auf Rang fünf der B-Jugend-Bundesliga, hat jedoch zwei Spiele weniger aufzuweisen als der Tabellenerste Werder Bremen mit 26 Punkten. Am Wochenende geht es nun zum Auswärtsspiel nach Kiel gegen Holstein (13 Uhr, Steenbeker Weg, Kiel). Die Störche befinden sich mit acht Punkten auf dem elften Tabellenplatz. Aber auch die Kieler haben wie die Rothosen zwei Spiele weniger absolviert. 

Eine weitere Nachwuchsmannschaft, die sich in ihrer Liga im oberen Teil der Tabelle festgesetzt hat, ist die U15. Noch ungeschlagen und mit 16 Zählern befindet sich die Hamburger in der C-Junioren-Regionalliga auf Tabellenplatz zwei. Und jetzt heißt es am Wochenende Derbyzeit. Um 11: Uhr empfängt die Mannschaft von Trainer Tobias Kurbjuweit den 1. FC St. Pauli (11 Uhr, Ulzburger Straße). Die Kurbjuweit-Jungs hoffen auf die nächsten Punkte im Kampf um die Tabellenspitze.

Sowohl am Sonnabend als auch am Sonntag ist die U13 im Einsatz. Am Sonnabend heißt es Hallenschuhe anziehen, denn für die Jungs von Trainer Lennart Gudella   geht wieder los mit den alljährlichen Hallenrunden. Sonntag hingegen geht es draußen in einem Testspiel gegen den Tuspo Surheide.Ebenfalls für die Halle bereitmachen muss sich die U12. Am Sonntag beginnt für das Team von Trainer Tim Reddersen die Hallensaison (13:30 Uhr) Dieie jüngste Nachwuchsmannschaft, die U11, bekommt es am Sonnabend im Pokal mit Rahlstedt zu tun (10:00 Uhr, Ulzburger Straße 94). Zeitgleich ist die Mannschaft von Trainer Lukas Rösel über das Wochenende bei einem Hallenturnier in Wildeck zu Gast.

Team

Datum/Uhrzeit

Begegnung

Ort

U21

4.11./12:00 Uhr

15. Spieltag Regionalliga Altona 93

Wolfgang-Meyer-Sportanlage

U19

5.11./13:00 Uhr

11. Spieltag A-Jugend-Bundesliga Holstein Kiel

Sylvesterallee 5

U17

4.11./13:00 Uhr

11. Spieltag B-Bundesliga Holstein Kiel

Steenbeker Weg, Kiel

U16

Spielfrei

U15

04.11./11:00 Uhr

7. Spieltag C-Junioren-Regionalliga FC St. Pauli

Ulzburger Straße 94

U14

Spielfrei

U13

4.11.

1. Hallenrunde

U13

5.11./10:30 Uhr

Testspiel Tuspo Surheide

Ulzburger Straße 94

U12

5.11./13:30 Uhr

1. Hallenrunde

U11

4.11./10:00 Uhr

Pokalspiel Rahlstedter SC, Ulzburger Straße

U11

4.11./5.11.

Hallenturnier Wildeck