skip_navigation

Nachwuchs

02.12.21

Flutlicht-Duell für die U21 in Flensburg

Nur drei Tage nach dem Heimspiel gegen Holstein Kiel (0:3) sind die Rothosen erneut in der Regionalliga gefordert.

Am heutigen Donnerstagabend geht die englische Woche für die U21 in die nächste Runde: Das Team von Cheftrainer Pit Reimers gastiert beim Tabellenzweiten der Regionalliga Nord-Staffel, dem SC Weiche Flensburg 08, und kämpft an der Förde um die nächsten drei wichtigen Ligapunkte. Nach dem 0:3 gegen die U23 von Holstein Kiel zum Wochenstart erwartet Fußballlehrer Reimers dabei von seiner Mannschaft, dass "wir als Team besser verteidigen und gleichzeitig eine geringere Fehlerquote an den Tag legen." 

Die Rothosen benötigen im Kampf um das Erreichen der Meisterrunde möglichst viele Punkte und wollen die ersten davon nach Möglichkeit schon heute sowie am kommenden Sonntag in Norderstedt einfahren. Der SC Weiche hat indes die zurückliegenden fünf Ligaspiele nicht verloren und befindet sich mit 32 Punkten in Schlagdistanz zum Tabellenführer aus Kiel. Entsprechend können sich die Fans auf ein spannendes Duell einstellen. "Wir wussten im Vorfeld um die Bedeutung dieser drei Spiele binnen sieben Tagen", ordnet Reimers die aktuelle Spielwoche ein. "Nach der Partie am Montag ging es für uns erst einmal darum, gut zu regenerieren. Heute Abend in Flensburg erwartet uns wieder ein hartes Stück Arbeit, Norderstedt am Sonntag ist zudem ein direkter Konkurrent um Platz 5. Aber: Wir haben in den vergangenen Wochen schon gezeigt, was in uns steckt. Es wird darum gehen, das vergangene Spiel abzuhaken und an die vorherigen Leistungen anzuknüpfen."

Los geht die Begegnung im Manfred-Werner-Stadion um 19 Uhr. Hinweis für alle Fans: Die Begegnung findet unter 2G-Bedingungen statt. Achtet bei der Anreise deshalb bitte darauf, euren Impf- bzw. Genenesenausweis dabei zu haben.