skip_navigation

Nachwuchs

25.01.18

HSV verlängert mit Bennett Schauer

Der U19-Keeper wird auch in den kommenden zwei Jahren für die Rothosen auflaufen. Der Vertrag des 18-Jährigen wurde vorzeitig bis 2020 verlängert.

Bennett Schauer bleibt dem HSV treu. Der 18-jährige, der in dieser Saison in 13 von 14 Ligaspielen zwischen den Pfosten der U19 in der A-Jugend-Bundesliga stand und dabei nur 13 Gegentore kassierte, bleibt weiter fester Bestandteil des Hamburger Nachwuchses. Seit 2010 schnürt Schauer bereits die Schuhe für den HSV. Er durchlief dabei sämtliche Nachwuchsmannschaften der Rothosen. Nach einem gesundheitsbedingten Rückschlag im Sommer 2016 kämpfte sich der dreimalige Junioren-Nationalspieler zurück ins Tor der U19 und wieder ins Blickfeld der DFB-Auswahl.

„Bennett hat sich zurückgekämpft und ist damit einen weiteren Entwicklungsschritt gegangen. Auf dem Platz führt er die Mannschaft an, solche Typen wollen wir weiter bei uns haben“, sagt NLZ-Leiter Dr. Dieter Gudel. „Der HSV ist mein Verein und ich bin stolz, weiter ein Teil davon zu sein. Ich habe noch viel vor und möchte jetzt erst einmal dazu beitragen, mit unserer U19 zum ersten Mal eine deutsche Meisterschaft zu spielen“, sagt Schauer. Die U19 ist Tabellenführer der A-Jugend-Bundesliga.