skip_navigation

Nachwuchs

01.09.20

HSV verpflichtet Marc Hornschuh für die U21

Der 29-jährige Innenverteidiger wechselt ablösefrei vom FC St. Pauli zu den Rothosen und unterschreibt bei der Regionalliga-Mannschaft einen bis zum 30. Juni 2021 geltenden Lizenzspielervertrag.

Vor dem Start in die neue Saison 2020/2021 präsentiert die U21 des Hamburger SV ihren nächsten Neuzugang: Marc Hornschuh wechselt ablösefrei vom FC St. Pauli an die Alexander-Otto-Akademie und unterschreibt einen Einjahresvertrag bei den Rothosen.

Hornschuh, der in der Jugend von Borussia Dortmund ausgebildet wurde und bei seinen Stationen Borussia Dortmund II, FC Ingolstadt, FSV Frankfurt und FC St. Pauli insgesamt 58 Zweitliga- und 101-Drittligabegegnungen absolvierte, soll mit seiner Erfahrung eine wichtige Stütze im Defensivverbund der jungen Regionalliga-Mannschaft von Trainer Pit Reimers werden.