skip_navigation

Nachwuchs

05.02.18

In Torlaune

Die U16 kann sich über einen klaren Testspielsieg freuen. Die U17 reiste nach Dänemark und die U15 war zu Gast in der Hauptstadt.

FC Kopenhagen - U17 | 1:2 | Testspiel

Odense BK - U17 | 2:4 | Testspiel 

„Die Testspielreise hat sich sehr gelohnt. Wir hatten zwei gute Gegner und konnten schon viele Inhalte aus dem Training gut umsetzen. Nun freuen wir uns auf das erste Pflichtspiel am Mittwoch in Niendorf“, resümierte U17-Coach Pit Reimers den Dänemark-Trip seiner Mannschaft. Bereits am Sonnabend traf die U17 auf den Nachwuchs des FC Kopenhagen. Gegen die Mannschaft aus der dänischen Hauptstadt unterlagen die Rothosen mit 1:2. Das einzige Tor gegen Kopenhagen erzielte Brooklyn Ezeh. Am Sonntag hingegen zeigten sich die Hamburger in Torlaune und gewannen nach Treffern von Jonah Fabisch (2), Valentin Zalli und Oguzhan Masalci gegen Odense BK mit 4:2. Nach einer insgesamt erfolgreichen Vorbereitung steht für das Team nun das erste Pflichtspiel auf dem Programm. Am kommenden Mittwochabend (18:30 Uhr, Sachsenweg) tritt der HSV im Pokal beim Niendorfer TSV an.

U16 - Hallescher FC | 3:0 | Testspiel

Die U16 gewann das Testspiel gegen die U16 des Halleschen FC klar mit 3:0. Der HSV ging am Campus durch den Treffer von Djavid Abdullatif (6.) bereits früh in Führung. Diesen knappen Vorsprung nahm das Team von Trainer Bastian Reinhardt auch mit in die Halbzeitpause. Kurz nach dem Seitenwechsel waren es wieder die Rothosen, die blitzschnell zuschlugen. In der 45. Minute erhöhte Grace Bokake auf 2:0 für die Gastgeber. Alessandro Damaschke machte mit seinem Tor (65.) zur 3:0-Führung schlussendlich den Deckel auf die Partie. Zum ersten Mal für die U16 auf dem Platz stand auch Erik Hindemith. Der 15-jährige Innenverteidiger wechselte noch im Januar zu den Rothosen.  

Hertha BSC - U15 | 2:1 | Testspiel 

Die U15 reiste für ein Testspiel in die Hauptstadt. Zwar unterlag der HSV dort der U15 von Hertha BSC mit 1:2, Coach Tobias Kurbjuweit konnte der Niederlage dennoch Gutes abgewinnen. „Es war ein sehr lohnendes Testspiel gegen einen sehr guten Gegner.“ Im Anschluss an die Partie stand für die U15 noch ein besonderes Highlight auf der Tagesordnung. Die gesamte Mannschaft besuchte das Bundesligaspiel zwischen Hertha BSC und der TSG 1899 Hoffenheim.