skip_navigation

Nachwuchs

25.05.18

U17-Trainer Pit Reimers zum Fußball-Lehrer-Lehrgang zugelassen

HSV-U17-Trainer Pit Reimers wurde vom Deutschen Fußball-Bund zum 65. Fußball-Lehrer-Lehrgang zugelassen. Am 18. Juni startet die Ausbildung.

Große Freude beim Hamburger SV. U17-Trainer Pit Reimers wurde vom Deutschen Fußball-Bund zum 65. Fußball-Lehrer-Lehrgang zugelassen. Für den 34-Jährigen, der seit 2007 Trainer im HSV-Nachwuchsleistungszentrum ist und momentan mit der U17 auf dem dritten Platz der B-Junioren-Bundesliga liegt, eine große Ehre: „Ich freue mich riesig. Mir steht jetzt eine intensive, aber auch sehr spannende und lehrreiche Zeit bevor.“ Am 18. Juni startet der Lehrgang an der Hennes-Weisweiler-Akademie.

Auf Reimers warten dann zehn intensive Monate, in denen er unter anderem in den Fachbereichen Fußball-Lehre, Psychologie und Physiologie geschult wird. Zwischen dem 15. und 24. Juli wird der angehende Fußball-Lehrer-Jahrgang die U19-Europameisterschaft in Finnland im Rahmen der Spielanalyse besuchen. Im März 2019 warten die Abschlussprüfungen auf die Lehrgangsteilnehmer, die erstmals von Daniel Niedzkowski vorbereitet und geprüft werden. Der 41-Jährige ist Nachfolger von Frank Wormuth, der zuvor zehn Jahre den Lehrgang geleitet hat.  

„Dass Pit zugelassen wurde, ist für ihn und den gesamten Club eine große Auszeichnung. Es zeigt, dass er mit unermüdlichem Engagement und hartnäckiger Akribie in den vergangenen Jahren in unserem NLZ äußerst erfolgreich gearbeitet hat. Die Ausbildung zum Fußball-Lehrer wird ihm aber wieder neue Erkenntnisse bringen und uns als Nachwuchsleistungszentrum besser machen“, sagt Bernhard Peters, Direktor Sport bei den Rothosen. Im Vorfeld musste Reimers eine dreitägige Eignungsprüfung überstehen, die die schriftlichen, mündlichen und praktischen Fähigkeiten des HSV-Trainers abklopfte. Mit Erfolg.

„Pit hat über die vielen Jahre bei uns bewiesen, dass er ein hervorragender Trainer ist. Die Ausbildung zum Fußball-Lehrer ist für ihn der richtige und logische Schritt. Wir werden uns alle mit ihm freuen, wenn ihm im März 2019 die Urkunde überreicht wird“, blickt NLZ-Leiter Dr. Dieter Gudel voraus. Aus dem aktuellen Trainerstab wäre Reimers damit der zweite, der den Fußball-Lehrer-Lehrgang neben seiner Tätigkeit beim HSV absolviert. U19-Trainer Daniel Petrowsky konnte den Lehrgang 2017 mit der Fußball-Lehrer-Lizenz abschließen.