skip_navigation

Nachwuchs

19.07.22

U21: Derbywochen im Oktober und April

Spielplan der Regionalliga Nord für die Saison 2022/23 veröffentlicht.

Die Regionalliga-Saison 2022/2023 steht in den Startlöchern und beschert der U21 des Hamburger SV ein Heimspiel zum Auftakt: Die Mannschaft von Pit Reimers absolviert ihre erste Begegnung der neuen Spielzeit am Sonntag, den 31. Juli, um 13 Uhr an der Hagenbeckstraße gegen die Zweitvertretung von Holstein Kiel. Das Saisonfinale wird zudem ebenfalls in Hamburg ausgetragen: Am finalen Spieltag im Mai 2023 gastiert der SC Weiche Flensburg bei den Rothosen.

Zwischen dem ersten und letzten Spieltag erwartet das Team zahlreiche spannende Partien gegen die Nordclubs. Dabei steigen die Derbys gegen den Stadtrivalen FC St. Pauli und den SV Werder Bremen jeweils unmittelbar hintereinander: Zunächst gastiert die U21 am 8. Oktober auf dem Werderaner "Platz 11" (14 Uhr), ehe sie eine Woche später (16.10., 13 Uhr) den FC St. Pauli an der Hagenbeckstraße empfängt. Die jeweiligen Rückspiele werden am 16. April (13 Uhr, Hagenbeckstraße) und 23. April (14 Uhr, Edmund-Plambeck-Stadion) ausgetragen. Den vollständigen Spielplan findet ihr hier, kurzfristige Änderungen sind jederzeit möglich.

Für die Heimspiele wird es jeweils eine Tageskasse geben, die eine Stunde vor Spielbeginn öffnen wird. Ein Sitzplatz kostet für Vollzahler 15 Euro, ein Stehplatz 10 Euro. HSV-Mitglieder zahlen 10 Euro für einen Sitzplatz und 5 Euro für einen Stehplatz, bitte bringt euren Mitgliedsausweis als Nachweis mit. Ermäßigte Tickets sind gemäß AGB des HSV möglich. Bitte bringt die entsprechenden Kosten für die Tickets in bar und passend mit.