skip_navigation

Nachwuchs

21.12.21

Das Winterprogramm der Nachwuchsteams

Die Jugendmannschaften des Hamburger SV befinden sich in der wohlverdienten Weihnachtspause. Doch wie geht es für die Campus-Talente im neuen Jahr weiter? Ein Überblick von der U21 bis U16.

U21:

      Die U21 möchte sich in den kommenden Wochen den Feinschliff für die Rest-Rückrunde in der Regionalliga Nord abholen. Dort befinden sich die Rothosen zur Pause auf Tabellenplatz sechs - und damit mitten im Rennen um die Meisterschaftsrunde. Dabei gilt beim Team von Chef-Trainer Pit Reimers das Motto: „Ohne Fleiß, kein Preis.“ Bereits am 5. Januar des kommenden Jahres kommt die Mannschaft als erstes Junioren-Team wieder an der Alexander-Otto-Akademie für eine gemeinsame Trainingseinheit zusammen. Insgesamt vier Vorbereitungsspiele stehen bis zum Ligastart beim Heider SV (12.02.) auf dem Programm. Ein Highlight: Das Aufeinandertreffen mit der U23 des polnischen Erstligisten Pogon Stettin.

      • Trainingsstart: 05.01.2022
      • Testspiele:
        • HSV U21 – Eintracht Norderstedt (Sa., 22.01.)
        • HSV U21 – SV Eichede (Mi., 26.01.)
        • HSV U21 – Pogon Stettin U23 (Sa., 29.01.)
        • HSV U21 – Gegner noch unbekannt (Sa., 05.02.)
      • 1. Ligaspiel 2022: Heider SV - HSV U21 (Sa., 12.02.)

      U19:

      Für die Mannschaft von Chefcoach Oliver Kirch wird es in der Wintervorbereitung dänisch. Drei der insgesamt vier Testspielgegner kommen aus dem skandinavischen Nachbarland. Unter anderem gastiert der FC Kopenhagen am Campus. Den Rasen betritt die U19 im neuen Jahr erstmals am 10. Januar, dann bittet Kirch zum Trainingsauftakt.

      • Trainingsstart: 10.01.2022
      • Testspiele & Pokal:
        • HSV U19 – Eintracht Norderstedt U19 (Sa., 15.01.)
        • HSV U19 – FC Kopenhagen U19 (Sa., 22.01.)
        • HSV U19 – Aarhus GF U19 (Sa., 29.01.)
        • HSV U19 - Pokal, Gegner noch unbekannt (Sa./So., 05./06.02.)
        • Sonderjyske U19 – HSV U19 (Sa. 12.02.)
      • 1. Ligaspiel 2022: HSV U19 – FC Hansa Rostock U19 (Sa./So., 19.02./20.02.)

      U17:

      Knapp zwei Wochen nach dem Trainingsbeginn am 10. Januar wartet direkt ein Derby auf die U17 der Rothosen: Das Team von Cheftrainer Tobias Kurbjuweit tritt im ersten Spiel des neuen Jahres beim Nord-Kontrahenten SV Werder Bremen an (22.01.). Bis zur Wiederaufnahme der U17 Bundesliga Nord/Nordost (12.02., bei Carl Zeiss Jena) sind zudem drei weitere Freundschaftsspiele geplant.

      • Trainingsstart: 10.01.2022
      • Testspiele:
        • SV Werder Bremen U17 – HSV U17 (Sa., 22.01., 12.00 Uhr)
        • Eintracht Norderstedt U17 – HSV U17 (Sa., 29.01, 13.00 Uhr)
        • HSV U17 – ETV Hamburg U18 (Mi., 02.02., 18.00 Uhr)
        • Hertha BSC U17 – HSV U17 (Sa., 05.02., 13.00 Uhr)
      • 1. Ligaspiel 2022: FC Carl Zeiss Jena U17 – HSV U17 (Sa., 12.12., 11.00 Uhr)

      U16:

      Bei der U16 geht es im Punktspielbetrieb erst Anfang März weiter. Zeit genug, um sich in Ruhe für die verbleibenden Partien in der B-Junioren Regionalliga Nord einzuspielen. Dabei kommt es mit Duellen gegen die NLZ-Teams von Hertha BSC, dem VfL Bochum, der TSG Hoffenheim, dem VfB Stuttgart und Werder Bremen gleich zu mehreren interessanten Vergleichen. Im ersten Ligaspiel 2022 wartet mit dem VfB Lübeck ein direkter Nachbar der Tabelle. Eine richtungsweisende Partie für die Mannschaft von Thomas Johrden.

      • Trainingsstart: 10.01.2022
      • Testspiele:
        • Glashütter SV U17 – HSV U16 (Sa., 22.01., 12.00 Uhr)
        • HSV U16 – Drochtersen U19 (Mi., 26.01., 18.00 Uhr)
        • HSV U16 – SpVgg Hammer (So., 30.01., 12.00 Uhr)
        • Hertha BSC U16 – HSV U16 (Sa., 05.02.)
        • HSV U16 – VfL Bochum U16 (Sa., 12.02.)
        • TSG Hoffenheim U16 – HSV U16 (Fr., 18.02.)
        • VfB Stuttgart U16 – HSV U16 (So., 20.02.)
        • HSV U16 – SV Werder Bremen U16 (Sa., 26.02., 13.00 Uhr)
        • HSV U16 – SV Werder Bremen U16 (Sa., 27.02.)
      • 1. Ligaspiel 2022: HSV U16 – VfB Lübeck (Sa., 05.03.)