skip_navigation

Nachwuchs

03.11.20

Spielbetrieb im gesamten NLZ vorerst ausgesetzt

Der Ball im Nachwuchsleistungszentrum ruht bis vorerst Ende November.

Nachdem der Norddeutsche Fußball-Verband (NFV) bereits in der vergangenen Woche auf die neue Verfügungslage der Bundesregierung, die ab dem gestrigen Tag Geltung findet, reagiert und den Spielbetrieb in der Regionalliga Nord und den Regionalligen des Nachwuchsbereiches vorerst für den November ausgesetzt hat, hat nun auch der Deutsche Fußball-Bund (DFB) beschlossen, den Ball in den A- und B-Junioren-Bundesligen für den gesamten Monat ruhen zu lassen. Somit ist nun klar, dass sich das gesamte Nachwuchsleistungszentrum des Hamburger SV in eine einmonatige Spielpause begibt.

Bei neuen Entwicklungen informiert der HSV wie gewohnt über seine Kanäle.