skip_navigation

Nachwuchs

12.11.21

U12 und U15 im Liga-Einsatz

Jugendteams nutzen Länderspielpause für zahlreiche Testspiele.

Auch in der Länderspielpause rollt die Kugel im Nachwuchsleistungszentrum des HSV: Am Sonnabend steigt die U12 in die Bezirksliga-Saison ein und empfängt am ersten Spieltag die Jungs aus Barsbüttel. Neben Barsbüttel heißen die Gegner der kommenden Wochen ETV, Victoria, Sasel, Rahlstedt, Pinneberg und Berne. Ebenfalls am Sonnabend empfängt die U17 den Stadtnachbarn vom FC St. Pauli zum Testspiel an der Alexander-Otto-Akademie (11 Uhr). Das einzige Pflichtspiel des Sonntages gehört indes der U15, die um 13 Uhr beim SV Vorwärts Wacker antritt und die Rückrunde in der C-Junioren Regionalliga Nord mit einem Dreier eröffnen möchte. In der Hinrunde gelang den Rothosen zum Saisonstart ein 2:0-Erfolg, nun hoffen Trainer Bastian Reinhardt und sein Team erneut auf einen positiven Ausgang der Partie. 

In Norderstedt sind am Wochenende darüber hinaus dänische Teams zu Gast: So absolvieren die U15, U14 und U13 jeweils parallel am Freitagbend Testspiele gegen die entsprechende Altersklasse aus Aalborg (17.30 Uhr), gleiches Prozedere durchlaufen die U11- und U12-Junioren am Sonntag, wenn um jeweils 11 Uhr die Testspiele gegen die U11 und U12 aus Kopenhagen angepfiffen werden.