skip_navigation

Nachwuchs

03.05.22

U14 eröffnet FIFA-Turnierreihe

Last-Second-Tore, Entscheidungen im Elfmeterschießen und großer Teamzusammenhalt: Gemeinsam mit HSV eSports organisiert das NLZ für seine Mannschaften eine FIFA-Turnierreihe, bei der sich die jungen Fußballtalente an der Konsole austoben. 

Wer am frühen Montagabend durch die Flure des Volksparkstadions ging, der dürfte sich durchaus gewundert haben: Es war laut im Volkspark, Jubelschreie und Flüche hallten abwechselnd durch die Gänge. Der Grund: In den Räumlichkeiten des HSV eSports hatten sich die Jungs der U14 versammelt, um ihre FIFA-Fußballskills an der Konsole zu vergleichen. In Zwei-gegen-zwei-Duellen wurde jeweils im 90er-Modus gespielt, den ganzen Abend verbrachten die Spieler und das Trainerteam zusammen, pushten sich gegenseitig und erlebten ein rundum gelungenes Teamevent, ehe es für die Mannschaft nun in den Ligaendspurt in der U15-Oberliga geht.

Mitgebracht hatten die Junioren auf jeden Fall jede Menge Ehrgeiz und nicht weniger Emotionen, die sie in den verbleibenen drei Partien gegen Altona (11.5.), Vorwärts Wacker (14.5.) und SVNA (20.5.) auch auf das Grün bringen möchten. In den kommenden Wochen sollen zudem alle Jahrgänge aus dem Nachwuchsleistungszentrum die Chance erhalten, sich digital an der Konsole mit ihren Mannschaftskollegen zu messen.