skip_navigation

Nachwuchs

22.08.21

U15: Erster Sieg im ersten Spiel

Beim Ligaauftakt schlagen die C-Junioren den SC Vorwärts Wacker mit 2:0 (1:0).

Gelungener Saisonstart für die U15: Die C-Junioren schlugen am ersten Spieltag der Regionalliga Nord Staffel Nord den SC Vorwärts Wacker mit 2:0 (1:0). Karim Coulibaly und Ismael Djamanca erzielten die Treffer für die Rothosen, die im Vorfeld mit einem starken Gegner gerechnet hatten. Und Trainer Bastian Reinhardt sollte recht behalten: Vorwärts Wacker agierte aggresiv und mit hoher Intensität, womit die HSVer durchaus zu kämpfen hatten. So entwickelte sich ein hektisches und nervöses Spiel, in dem keine Mannschaft deutliche Feldvorteile kreieren konnte.

Das 1:0 durch Karim Coulibaly fiel deshalb nicht unbedingt folgerichtig, sollte sich nach dem Seitenwechsel aber als absolut verdient erweisen: "Wir haben uns in der zweiten Halbzeit deutlich gesteigert und haben ein viel besseres Kombinationsspiel auf das Feld gebracht. Daraus sind dann auch einige hochkarätige Torchancen entstanden", analysierte Reinhardt nach dem Schlusspfiff. Ismael Djamanca war es schließlich, der mit seinem Treffer zum 2:0 den Endstand herstellte.

"Auf Grund der Leistungssteigerung haben wir gegen einen wirklich gut aufgelegten Gegner am Ende auch verdient gewonnen", so Reinhardts Fazit. Durch den Auftaktsieg nistet sich das Team voerst auf dem zweiten Tabellenplatz ein und freut sich nun auf das Stadtderby gegen den FC st. Pauli in der kommenden Woche.