skip_navigation

Nachwuchs

20.07.18

U19 testet in Dänemark – U17 spielt hochklassiges Turnier

Ereignisreiches Wochenende: Während die U19 in Dänemark zwei Testspiele bestreitet, nimmt die U17 an einem Turnier in Lüneburg teil.

Nachdem die U19 am vergangenen Wochenende erfolgreich gegen die dritte Mannschaft des HSV getestet hatte (3:1), macht sich der Tross rund um Cheftrainer Daniel Petrowsky am Freitag auf den Weg nach Dänemark , um dort zwei weitere Testspiele zu bestreiten. Zunächst wird noch am selben Tag um 16 Uhr gegen den FC Nordsjaeland gespielt, ehe am Samstag um 12 Uhr der FC Kopenhagen auf der sportlichen Agenda steht. Nachdem im Sommer viele Spieler aus der vereinseigenen U17 aufgerückt sind, wird der Auftritt im Nachbarland der nächste Härtetest vor der anstehenden Saison 2018/2019.

U17 nimmt an „Elrado-Talentscup 2018“ teil

Die dementsprechend ebenfalls neu formierte U17 hingegen reist in die Salzstadt nach Lüneburg, um dort am „Elrado-Talentscup 2018“ teilzunehmen.  Bei dem hochklassigen Turnier – welches bereits in dritter Auflage ausgetragen wird -  trifft der HSV unter anderem auf den VfL Wolfsburg, Hertha BSC und Hannover 96. Gespielt wird in zwei Gruppen, der erste Anpfiff ertönt um 11 Uhr. In den vergangenen beiden Jahren belegten die HSV-Talente jeweils den dritten Platz, sodass der Turniersieg durchaus ein erstrebenswertes Ziel darstellt.