skip_navigation

HSV II

05.03.20

U21 muss erneut zuschauen

Regionalliga-Partie gegen Oldenburg wird witterungsbedingt verschoben.

Die Witterungsverhältnisse machen der U21 weiter einen Strich durch die Rechnung, endlich die erste Rückrundenbegegnung des Jahres zu absolvieren. So ist die Wolfgang-Meyer-Sportanlage auch an diesem Wochenende für den Sportbetrieb gesperrt, die ursprünglich für kommenden Sonntag (8. März) angesetzte Partie der Rothosen gegen den VfB Oldenburg fällt deshalb aus. Ein Nachholtermin ist noch nicht bekannt.

In den vergangenen Wochen waren bereits die Begegnungen gegen den SC Weiche Flensburg 08 und beim BSV Rehden verschoben worden. Den nächsten Anlauf nimmt das Team von Hannes Drews am 15. März im Duell gegen den TSV Havelse.