skip_navigation

HSV II

03.11.17

Zum ersten Mal Derby

Altona 93 ist zum Derby zu Gast an der Hagenbeckstraße. Die U21 des HSV will die Tabellenführung weiter ausbauen. 

Es war eine Premiere für Niklas Holz. Am 22. Oktober konnte der 20-Jährige sein erstes Tor in der Fußball-Regionalliga erzielen. Bei der 1:6-Niederlage gegen den VfL Wolfsburg II traf der Innenverteidiger von Altona 93 zum zwischenzeitlichen 1:4. Am morgigen Sonnabend könnte Holz wieder ein erstes Mal erleben. Vergangenen Saison stand der 20-Jährige noch im Kader des HSV. Morgen gastiert er nun mit seinem neuen Team bei der U21 der Hamburger (12 Uhr, Hagenbeckstraße). Auf ihn könnte eine Menge Arbeit zukommen. 

In einem Derby ist alles möglich 

Die Mannschaft von Trainer Christian Titz hat im vergangenen Heimspiel gezeigt, wie sie einen Gegner aus dem unteren Tabellendrittel zerlegen kann. 6:0 besiegten die Rothosen den VfB Oldenburg, die aktuell auf Platz 15 stehen. Altona rangiert sogar noch zwei Plätze dahinter und wartet zudem seit vier Spielen auf einen Sieg. Doch auch U21-Trainer Titz weiß, was die Partie für den Aufsteiger bedeutet: „Für sie ist es das Spiel des Jahres.“ Ein Derby, in dem alles möglich ist. 

Gegen den BSV SW Rehden zeigte die U21 am vergangenen Freitag zudem nicht ihre beste Partie. Sehr tiefstehend forderte der BSV den Rothosen alles ab und die ließen in der niedersächsischen Gemeinde den letzten Pass vermissen. „Dass die Gegner so tief stehen wird jetzt häufig begegnen. Das hatte ich auch schon am Anfang der Saison gesagt. Ich denke, auch gegen Altona“, sagt Titz. Wobei Altona-Trainer Berkan Algan gerne und bewusst einfach mal das Gegenteil von dem Erwarteten macht. Und: Wenn es bei Altona läuft, dann nur auswärts. Alle drei Saisonsiege hat die Algan-Elf in der Fremde geholt. 

In der Vorbereitung gab es ein 1:1-Remis

In der Saisonvorbereitung zeigte der Aufsteiger auch, dass er gegen die Hamburger alles in die Waagschale wirft. Im Juli trennten sich beide Teams mit einem 1:1 voneinander. Doch das ist nun schon über vier Monate und 14 Regionalligapartien her, in denen Altona zum Teil die Tauglichkeit für diese Liga vermissen ließ. Zuletzt beim 1:6 gegen den VfL Wolfsburg II – trotz des Premierentores von Holz. 

Team

Datum/Uhrzeit

Begegnung

Ort

U21

4.11./12:00 Uhr

15. Spieltag Regionalliga Altona 93

Wolfgang-Meyer-Sportanlage

U19

5.11./13:00 Uhr

11. Spieltag A-Jugend-Bundesliga Holstein Kiel

Sylvesterallee 5

U17

4.11./13:00 Uhr

11. Spieltag B-Bundesliga Holstein Kiel

Steenbeker Weg, Kiel

U16

Spielfrei

U15

04.11./11:00 Uhr

7. Spieltag C-Junioren-Regionalliga FC St. Pauli

Ulzburger Straße 94

U14

Spielfrei

U13

4.11.

1. Hallenrunde

U13

5.11./10:30 Uhr

Testspiel Tuspo Surheide

Ulzburger Straße 94

U12

5.11./13:30 Uhr

1. Hallenrunde

U11

4.11./10:00 Uhr

Pokalspiel Rahlstedter SC, Ulzburger Straße

U11

4.11./5.11.

Hallenturnier Wildeck