skip_navigation

Team

08.06.17

Arianit Ferati auf Leihbasis nach Aue

Der 19-jährige Mittelfeldspieler wird für ein weiteres Jahr zu einem Zweitligisten verliehen. 

Arianit Ferati wechselt für die kommende Saison 2017/18 auf Leihbasis zum Zweitligisten Erzgebirge Aue. Der 19-jährige Mittelfeldspieler, den der HSV im vergangenen Sommer bis 2020 verpflichtet hatte, bestritt bereits in der vergangenen Spielzeit als Leihgabe für Fortuna Düsseldorf 13 Spiele in der zweihöchsten deutschen Spielklasse und markierte dabei ein Tor und eine Torvorlage. Zuvor wurde Ferati von 2011 bis 2015 in der Jugend des VfB Stuttgart ausgebildet und kam im Dress der Profis in der Saison 2015/16 auch zu vier Bundesliga-Einsätzen. "Arianit Ferati hat in der vergangenen Saison bei Fortuna Düsseldorf bereits einige Einsätze in der 2. Bundesliga bekommen. Er ist ein sehr talentierter junger Spieler und benötigt noch mehr Spielpraxis", erklärt Sportchef Jens Todt. "Wir erhoffen uns von der Leihe zu Erzgebirge Aue, dass er dort den nächsten Schritt machen wird. Wir werden seine Entwicklung aufmerksam verfolgen." 

Foto: Christof Wolff/F95

Datenschutz-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um dir ein optimales HSV-Website-Erlebnis zu bieten. Wenn du uns per Klick auf „Alles zustimmen“ dein Einverständnis gibst, verarbeiten wir Daten zum Zwecke der Analyse und Personalisierung. Dieses Einverständnis kannst du jederzeit widerrufen oder über „Speichern“ eine eingeschränkte Auswahl treffen.

Notwendig

Diese Stufe ermöglicht grundlegende Funktionen der HSV-Webseite und ist für die einwandfreie Darstellung unserer Webseite erforderlich

Analyse

Mit dem Zulassen dieser Stufe hilfst du uns dabei, unsere HSV-Webseite mittels anonymisierter Daten zu analysieren und zu verbessern.

Personalisierung

Mit dieser Einstellung ermöglichst du uns, dir passende HSV-Produkte und Werbeanzeigen vorzuschlagen.

Weitere Informationen findest du in unseren DATENSCHUTZHINWEISEN