skip_navigation

Team

30.06.21

Auf Leihbasis: Ogechika Heil zu Go Ahead Eagles Deventer

Der 20-jährige Außenbahnspieler wird für die kommende Spielzeit an den niederländischen Erstligisten verliehen und soll beim Aufsteiger wertvolle Spielpraxis sammeln.

Ogechika Heil wird die Spielzeit 2021/22 beim niederländischen Erstligisten Go Ahead Eagles Deventer verbringen. Der 20-jährige Außenbahnspieler, der im vergangenen April einen bis Sommer 2024 datierten Vertrag beim HSV unterschrieb, soll beim Eredivisie-Aufsteiger seine vielversprechende Entwicklung fortsetzen.

„Ogi hat sich über unsere U21 für die Profis empfohlen und dort mit den Kurzeinsätzen auf sich aufmerksam gemacht. Für den nächsten Schritt sind Spielpraxis und Erfahrungen elementar wichtig, daher sehen wir in einer Leihe jetzt die optimale Konstellation. Wir sind überzeugt, dass dies bei den Go Ahead Eagles möglich ist und wünschen ihm alles Gute“, sagt Sportdirektor Michael Mutzel mit Blick auf den vorübergehenden Wechsel des Eigengewächses, das in der vergangenen Saison sechs Zweitliga-Partien für die Rothosen bestritt.  

Auf dem Weg dahin durchlief der 1,68 Meter große Rechtsfuß, der seit Sommer 2016 für den HSV spielt, die Ausbildung in den U17- und U19-Bundesligateams (63 Spiele, zwölf Tore, sieben Vorlagen) und der U21 (24 Spiele, vier Tore, sieben Vorlagen). Bei den Go Ahead Eagles Deventer, die traditionell auf junge Spieler setzen, sollen nun weitere Einsätze auf höchstem Niveau folgen.