skip_navigation

Team

19.09.22

Benes & Co.: Rothosen auf Länderspielreise

Nach dem 2:0-Heimsieg über Fortuna Düsseldorf steht nun das Länderspiel-Wochenende an. Und auch vier HSV-Profis sind auf Reisen und für ihre Länder im Einsatz.

Am Sonntag hatte HSV-Trainer Tim Walter seine Profis wie gewohnt auf den Trainingsplatz gebeten. Nachdem seine Mannschaft am Abend zuvor mit dem verdienten und äußerst stimmungsvollen 2:0-Heimsieg gegen Fortuna Düsseldorf den vierten Sieg in Folge gefeiert hatte, standen das Spiel-Ersatztraining, Auslaufen sowie ausreichend Pflege nach den 90 intensiven Minuten des Vorabends auf dem Programm. Und Verabschiedungen. Denn mit Laszlo Benes, Ransford Königsdörffer, Mario Vuskovic und William Mikelbrencis sind in den kommenden Tagen vier Rothosen für ihre jeweilige Nationalmannschaft im Einatz.

  • Laszlo Benes tritt mit der A-Nationalmannschaft der Slowakai in der UEFA Nations League gegen Aserbaidschan (22.9.) und Weißrussland (25.9.) an.
  • Ransford Königsdörffer reist zu zwei Testspielen des WM-Teilnehmers Ghana gegen Brasilien (23.9.) und Nicaragua (27.9.).
  • Mario Vuskovic tritt in der U21-EM-Quali in Hin- und Rückspiel gegen Dänemark an (23./27.9.).
  • Und William Mikelbrencis ist für gleich drei Spiele der französischen U19 gegen Portugal (22.9.), Finnland (24.9.) und Serbien (26.9.) eingeladen.

Alle Infos zu den Länderspielen mit HSV-Beteiligung gibt es selbstverständlich auf HSV.de.