skip_navigation

Team

20.03.20

Tolle Sportler-Hilfe der DEG

Mit Jordan Beyer und Joel Pohjanpalo haben sich heute zwei HSV-Profis Fahrrad-Ergometer beim Eishockey-Club abgeholt. "Tolle Solidarität" lobt Sportvorstand Jonas Boldt.

Die Fußballprofis des HSV kümmern sich auch im "Home Gym" um ihre Fitness. Dabei profitieren Joel Pohjanpalo und Jordan Beyer, die die Team-trainingsfreie Zeit bei ihren Familien in Nordrhein-Westfalen verbringen, vom sportlichen Zusammenhalt, der auch Sportarten-übergreifend funktioniert. Während Teambetreuer Zoran Suka 17 Fahrrad-Ergometer in Hamburg und Umgebung an die Profis lieferte, holten sich Beyer und Pohjanpalo ihre Heim-Leihgeräte beim achtmaligen Deutschen Eishockey-Meister Düsseldorfer EG ab. HSV-Sportvorstand Jonas Boldt hatte kurzerhand Kontakt zu den DEG-Verantwortlichen aufgenommen. Niki Mondt, Sportlicher Leiter der Düsseldorfer EG, stellte die zwei Ergometer sofort bereit: „Auch der Profisport muss in diesen Tagen zusammenhalten. Als die Anfrage des HSV kam, haben wir deshalb gerne und schnell geholfen. Solidarität auf allen Ebenen ist angesagt!“

Datenschutz-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um dir ein optimales HSV-Website-Erlebnis zu bieten. Wenn du uns per Klick auf „Alles zustimmen“ dein Einverständnis gibst, verarbeiten wir Daten zum Zwecke der Analyse und Personalisierung. Dieses Einverständnis kannst du jederzeit widerrufen oder über „Speichern“ eine eingeschränkte Auswahl treffen.

Notwendig

Diese Stufe ermöglicht grundlegende Funktionen der HSV-Webseite und ist für die einwandfreie Darstellung unserer Webseite erforderlich

Analyse

Mit dem Zulassen dieser Stufe hilfst du uns dabei, unsere HSV-Webseite mittels anonymisierter Daten zu analysieren und zu verbessern.

Personalisierung

Mit dieser Einstellung ermöglichst du uns, dir passende HSV-Produkte und Werbeanzeigen vorzuschlagen.

Weitere Informationen findest du in unseren DATENSCHUTZHINWEISEN