skip_navigation

Platz 9 in Europa

Tatsächlich zählen die HSV-Fans auch europaweit zur absoluten Spitze und schaffen dort den Sprung in die Top 10 (Platz 9, siehe Tabelle unten). Wohlgemerkt gemeinsam mit dem VfB Stuttgart als einzige Heim-Anhängerschaft, die in der laufenden Saison keinen europäischen Wettbewerb zu Gesicht bekam. Doch die Masse der Zuschauer ist nur eine Seite der Medaille. Viel wichtiger ist, dass ihre Unterstützung auch der Mannschaft weiterhilft und hier besitzt das Publikum im Volksparkstadion stets ein gutes Gefühl, wie Cheftrainer Bruno Labbadia lobend erwähnt: "Es ist unfassbar, wie sie uns anfeuern, unterstützen und mit uns leiden. Dabei beweisen sie stets ein gutes Fingerspitzengefühl und wissen in jeder Situation, wie sie die Mannschaft wie unterstützen müssen." 

Doch trotz der herausragenden Unterstützung und berauschender Heimsiege wie etwa gegen Dortmund und Bremen, hat der HSV im heimischen Volksparkstadion in dieser Saison noch zu oft unter seinen Möglichkeiten gespielt. 19 Punkte bedeuten in der Heimtabelle nur Platz 14. "Es ist schade, dass wir unseren Fans nicht mehr Heimsiege schenken konnten. Daran wollen und müssen wir in der kommenden Saison definitiv arbeiten", hat auch Labbadia erkannt. Die Unterstützung der Anhänger ist seiner Elf dabei wie auch in den letzten Spielzeiten nahezu sicher. Bereits mehr als die Hälfte der Dauerkarteninhaber haben von ihrem Vorkaufsrecht Gebrauch gemacht und werden das Team auch in der Saison 2016/17 unterstützen. Die restlichen 45 Prozent haben bis zum 6. Juni die Möglichkeit, ihre Karte zu verlängern. Ab dem 23. Juni beginnt dann der freie Verkauf.  

Saison

28.06.16

Der HSV-Sommerfahrplan: Schweiz, Klosterpforte, DFB-Pokal

Der HSV bereitet sich mit zwei Trainingslagern und zahlreichen Testspielen intensiv auf die Saison 2016/17 vor. HSV.de verschafft einen Überblick und listet alle wichtigen Termine auf. 

Der Hamburger SV hat mit den obligatorischen Laktat- und Leistungstests die Vorbereitung auf die Saison 2016/17 aufgenommen. In den kommenden acht Wochen wird die Labbadia-Elf die Grundlagen für die kommende Spielzeit legen. Den Startschuss markiert dabei wie im Vorjahr das Trainingslager in Graubünden. Am 30. Juni macht sich der HSV-Tross mit Ausnahme der Nationalspieler Bobby Wood, Johan Djourou, Zoltan Stieber und Albin Ekdal in voller Mannschaftsstärke auf in die Schweiz, wo fünf Tage intensiv an der grundsätzlichen Fitness gearbeitet wird.   

Zwei Trainingslager, viele Testspiele

Im Anschluss an das erste Trainingslager folgt ab dem 5. Juli eine intensive Trainingswoche in der Hansestadt mit Testspielen beim Regionalligisten ETSV Weiche Flensburg (8. Juli), beim Verbandsligisten SV Schackendorf (12. Juli) und beim Drittligisten Hansa Rostock. Im Anschluss daran haben die Akteure eine Woche Pause, ehe vom 27. Juli bis zum 3. August das zweite Trainingslager in Harsewinkel ansteht. In der Klosterpforte holten sich die Rothosen in der Vorsaison ebenfalls den Feinschliff für die kommende Spielzeit. Im Rahmen des zweiten Trainingslagers testet die Labbadia-Elf bis dato gegen den Zweitligisten VfL Bochum. Am 6. August präsentiert sich die Mannschaft bei der offiziellen Saisoneröffnung im Rahmen des HSV-Volksparkfestes erstmals den HSV-Fans im Volksparkstadion. Dort erwartet die Labbadia-Elf gegen den Premier-League-Club Stoke City der letzte Härtetest vor dem ersten Pflichtspiel der Saison. Dieses findet zwischen dem 19. und 22. August statt. In der ersten Runde des DFB-Pokals wollen die HSVer beim Drittligaaufsteiger FSV Zwickau das bittere Vorjahres-Aus gegen Jena (2:3 n.V.) vergessen machen und einen guten Start in die Spielzeit hinlegen. Eine Woche später folgt dann der Bundesliga-Auftakt. Bis dahin ist für die Rothosen aber noch reichlich schwitzen angesagt. 

Datum

Uhrzeit

Aktion

27.-28.06.2016

-

Laktat- und Leistungstest

29.06.2016

10.00 Uhr & 15.30 Uhr

Trainingsauftakt am Volksparkstadion

30.06-04.07.2016

-

1. Trainingslager in Graubünden/Schweiz

02.07.2016

18.00 Uhr

Testspiel in Graubünden: US Schluein Ilanz - HSV

08.07.2016

18.30 Uhr

Testspiel: ETSV Weiche Flensburg - HSV

12.07.2016

18.30 Uhr

Testspiel: SV Schackendorf - HSV

15.07.2016

18.00 Uhr

Testspiel: Hansa Rostock - HSV

27.07.-3.08.2016

-

2. Trainingslager in Harsewinkel

06.08.2016

16.00 Uhr

HSV-Volksparkfest: HSV - Stoke City

29.07.2016

19.00 Uhr

Testspiel in Bochum: VfL Bochum - HSV

19.-22.08.2016

-

DFB-Pokal 1. Runde: FSV Zwickau - HSV

27.-28.08.2016

-

Bundesliga 1. Spieltag: HSV - FC Ingolstadt

Datenschutz-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um dir ein optimales HSV-Website-Erlebnis zu bieten. Wenn du uns per Klick auf „Alles zustimmen“ dein Einverständnis gibst, verarbeiten wir Daten zum Zwecke der Analyse und Personalisierung. Dieses Einverständnis kannst du jederzeit widerrufen oder über „Speichern“ eine eingeschränkte Auswahl treffen.

Notwendig

Diese Stufe ermöglicht grundlegende Funktionen der HSV-Webseite und ist für die einwandfreie Darstellung unserer Webseite erforderlich

Analyse

Mit dem Zulassen dieser Stufe hilfst du uns dabei, unsere HSV-Webseite mittels anonymisierter Daten zu analysieren und zu verbessern.

Personalisierung

Mit dieser Einstellung ermöglichst du uns, dir passende HSV-Produkte und Werbeanzeigen vorzuschlagen.

Weitere Informationen findest du in unseren DATENSCHUTZHINWEISEN