skip_navigation

Verein

15.09.20

HSV bedankt sich bei Dirk Böge

Zur neuen Saison wird sich im Volksparkstadion die Besetzung der Moderatoren der Stadionshow ändern. Der HSV sagt deshalb: Danke, Dirk!

Zur neuen Saison möchte der HSV nicht nur sportlich, sondern auch in puncto Stadionsprecher ein neues Kapitel aufschlagen. Daher wird sich die Besetzung der Stadionshow-Crew verändern, weshalb der HSV dem langjährigen Medien- und Exklusivpartner NDR2 für die stets vertrauensvolle und professionelle Zusammenarbeit sowie Stadionsprecher Dirk Böge für zwölf Jahre absolutes HSV-Herzblut, tolles Teamwork und viele packende Heimspiele dankt. "Mir ist wichtig, den HSV-Fans noch einmal für ihre Treue in den vergangenen Achterbahn-Jahren zu danken", richtet Dirk Böge abschließend noch einmal einen Gruß an alle Volksparkstadion-Besucher und HSV-Anhänger, "vielen Dank für alles, mein Herz wird weiter für den HSV schlagen - egal auf welcher Seite des Zaunes." Dirk Böge wird deshalb immer ein Teil des Volksparkstadions sein, auch wenn zur Saison 2020/21 eine neue Besatzung an Bord geht und die Moderation im Volkspark bei den HSV-Heimspielen übernimmt. Wie diese aussieht, wird in Kürze bekanntgegeben.

Datenschutz-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um dir ein optimales HSV-Website-Erlebnis zu bieten. Wenn du uns per Klick auf „Alles zustimmen“ dein Einverständnis gibst, verarbeiten wir Daten zum Zwecke der Analyse und Personalisierung. Dieses Einverständnis kannst du jederzeit widerrufen oder über „Speichern“ eine eingeschränkte Auswahl treffen.

Notwendig

Diese Stufe ermöglicht grundlegende Funktionen der HSV-Webseite und ist für die einwandfreie Darstellung unserer Webseite erforderlich

Analyse

Mit dem Zulassen dieser Stufe hilfst du uns dabei, unsere HSV-Webseite mittels anonymisierter Daten zu analysieren und zu verbessern.

Personalisierung

Mit dieser Einstellung ermöglichst du uns, dir passende HSV-Produkte und Werbeanzeigen vorzuschlagen.

Weitere Informationen findest du in unseren DATENSCHUTZHINWEISEN