skip_navigation

Team

17.07.18

HSV und Mergim Mavraj lösen Vertrag auf

Der 32-jährige Innenverteidiger verlässt den HSV mit sofortiger Wirkung.

Der Hamburger SV hat am Dienstagmittag (17. Juli) gemeinsam mit Innenverteidiger Mergim Mavraj den noch bis zum 30. Juni 2019 laufenden Vertrag des Spielers aufgelöst. Die Vereinbarung gilt dabei mit sofortiger Wirkung.  

Der 32-jährige Albaner wechselte zur Rückrunde der Saison 2016/17 vom 1. FC Köln an die Elbe und absolvierte seitdem 34 Pflichtspiele für die Rothosen. „Wir bedanken uns bei Mergim und wünschen ihm für seine sportliche Zukunft alles Gute“, erklärte HSV-Sportvorstand Ralf Becker.   

Datenschutz-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um dir ein optimales HSV-Website-Erlebnis zu bieten. Wenn du uns per Klick auf „Alles zustimmen“ dein Einverständnis gibst, verarbeiten wir Daten zum Zwecke der Analyse und Personalisierung. Dieses Einverständnis kannst du jederzeit widerrufen oder über „Speichern“ eine eingeschränkte Auswahl treffen.

Notwendig

Diese Stufe ermöglicht grundlegende Funktionen der HSV-Webseite und ist für die einwandfreie Darstellung unserer Webseite erforderlich

Analyse

Mit dem Zulassen dieser Stufe hilfst du uns dabei, unsere HSV-Webseite mittels anonymisierter Daten zu analysieren und zu verbessern.

Personalisierung

Mit dieser Einstellung ermöglichst du uns, dir passende HSV-Produkte und Werbeanzeigen vorzuschlagen.

Weitere Informationen findest du in unseren DATENSCHUTZHINWEISEN