skip_navigation

Interview

26.07.21

"Ich bin im wahrsten Sinne des Wortes ein Spieler"

Ludovit Reis hat mit seinen 21 Jahren schon eine interessante Profifußball-Vita zu bieten. Im HSVlive-Interview erzählt der Niederländer von seinen Erfahrungen und wie er diese beim HSV einbringen will.

In seinem ersten Pflichtspiel für die HSV-Profis zeigte er direkt seine vielfältigen Qualitäten: Mit Ball findet Ludovit Reis immer wieder kreative Lösungen, gegen den Ball agiert der Niederländer robust und resistent. Beim 3:1-Auswärtssieg auf Schalke (23. Juli) gab der 21-jährige Neuzugang dem Rothosen-Spiel bis zu seiner Auswechslung in der 67. Minute eine stabile Struktur auf der Achterposition. Schon vor seinem Pflichtspiel-Debüt hat sich der Neuzugang im HSVlive-Interview ausführlich zu seiner noch jungen, aber dennoch äußerst ereiginsreichen Laufbahn als Fußballer geäußert. Dabei erklärt der Rechtsfuß, inwieweit ihn der Straßen­fußball nahe Amster­dam und das Internats­leben beim FC Groningen nach­haltig geformt haben, wie er als 19-Jähriger seinen Wechsel zum Weltclub FC Barcelona erlebte und welche Ziele er sich für das nächste Kapitel seiner Karriere beim HSV gesteckt hat.

Das ausführliche HSVlive-Interview gibt es hier.