skip_navigation

Saison

29.11.22

Letzter Arbeitstag vor der Winterpause

Am Dienstag schuften die Spieler des HSV noch einmal, dann geht es in die Winterpause, nach der am 2. Januar 2023 die Vorbereitung auf die Rückrunde beginnt.

Am heutigen Dienstag finden im UKE Athleticum die letzten Gesundheits- und Fitnesstests für die Profis des HSV statt, ehe das Team in die – aufgrund der Winter-WM dieses Jahr etwas länger ausfallende – Winterpause geht. Einzig die Spieler, die aktuell ihre Reha absolvieren oder ans Mannschaftraining herangeführt werden, trainieren u.a. mit Co-Trainer Filip Tapalovic individuell noch einige Tage weiter. Am 2. Januar 2023 wird die Mannschaft dann in Hamburg zurück sein und erstmals wieder gemeinsam auf den Trainingsplatz gehen, um in die Vorbereitung auf die Rückrunde einzusteigen.

"Die Jungs bekommen individuelle Trainingspläne mit und werden einiges abzuarbeiten haben", sagt Trainer Tim Walter über die Zeit bis zum Start ins neue Jahr, wenn das Training offiziell wieder beginnt, "wir werden uns also alle in gutem Zustand wiedersehen." Um dann gemeinsam anzugreifen und sich optimal auf den Rückrundenstart vorzubereiten, der mit dem Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig am 29. Januar 2023 seinen Startschuss erhält. Die Tickets für diese Partie und auch weitere Spiele sind seit dieser Woche im Vorverkauf. Wer sich jetzt schon seine Extraportion Vorfreude auf die Rückrunde holen möchte, der findet hier alle Infos.