skip_navigation

Team

17.05.22

Manuel Wintzheimer wechselt zum 1. FC Nürnberg

Der Vertrag des 23-jährige Stümers läuft aus. Beim Club unterschreibt er langfristig.

Manuel Wintzheimer schließt sich ab der kommenden Saison dem 1. FC Nürnberg an und unterschreibt dort einen langfristigen Vertrag. Das gab der Club am Dienstag (17. Mai) bekannt. Der Kontrakt des 23-jährigen Stürmers in Hamburg läuft zum Saisonende aus. Schon beim Heimspiel gegen Hannover 96 wurde der gebürtige Arnsteiner vor heimischer Kulisse gebührend verabschiedet. Wintzheimer wechselte im Sommer 2018 aus der U19 des FC Bayern Münchens an die Elbe und absolvierte in den vergangenen vier Jahren bislang 73 Pflichtspiele (67x 2. BL + 6x DFB-Pokal) für die Rothosen, in denen er acht Tore und 15 Vorlagen beisteuerte. Für die U21-Nationalmannschaft des DFB kam der 1,80 Meter große Mittelstürmer in dieser Zeit zweimal zum Einsatz, für die U20 zwölfmal (3 Tore). Zweimal möchte sich Wintzheimer nun noch für den HSV zerreißen, so wie er es bei seinen Einsätzen immer gemacht hat, um sich noch einen großen Traum zu erfüllen. Für den weiteren Weg und die Zukunft wünscht der gesamte HSV alles Gute.