Zum Inhalt springen

Tim Leibold wechselt zum HSV

Team

29.06.19

Tim Leibold wechselt zum HSV

Der 25-jährige Linksverteidiger kommt vom 1. FC Nürnberg an die Elbe und unterschreibt einen Vierjahresvertrag bei den Rothosen.

Der achte HSV-Neuzugang für die kommende Saison steht fest: Tim Leibold wechselt vom Ligakonkurrenten 1. FC Nürnberg zu den Rothosen. Der 25-jährige Linksverteidiger absolvierte am Freitag (28. Juni) erfolgreich seinen Medizincheck im UKE Athleticum und unterschrieb im Anschluss einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2023 bei den Rothosen. „Tim ist ein sehr ambitionierter Spielertyp, der sehr gefragt war in den letzten Monaten, die 1. und 2. Bundesliga kennt und ein gutes Fußball-Alter hat. Er hat noch Luft nach oben, sich weiter zu entwickeln und wird uns definitiv bei unseren ambitionierten Zielen helfen“, erklärt HSV-Sportvorstand Jonas Boldt.

Sportvorstand Jonas Boldt, Tim Leibold und Sportdirektor Michael Mutzel stehen Hand in Hand zusammen.
Begehrter Spieler: Jonas Boldt (li.) und Michael Mutzel (re.) haben mit dem HSV das Werben um Tim Leibold gewonnen.

„Ich bin voller Tatendrang“

Tim Leibold, der in der vergangenen Spielzeit 32 Bundesliga-Spiele absolvierte und drei Torvorlagen markierte, beim Pokalspiel des 1. FC Nürnberg in Hamburg aber fehlte, freut sich auf seine neue Aufgabe beim HSV: „Ich bin voller Tatendrang, diesen neuen Schritt zu wagen und eine neue Herausforderung zu suchen. Ich habe in Nürnberg viel erlebt und hatte wirklich vier wundervolle Jahre. Nichtsdestotrotz bin ich jetzt sehr froh, beim HSV und insbesondere in diesem tollen Stadion zu spielen.“

Nach Jugendstationen beim SV Friolzheim, VfB Stuttgart und TSF Ditzingen wechselte Leibold 2012 im Alter von 18 Jahren zum SGV Freiberg und sammelte dort in der Oberliga Baden-Württemberg erste Erfahrungen im Herrenbereich. Zur folgenden Spielzeit wechselte er zurück zum VfB Stuttgart und gab für die zweite Mannschaft in der 3. Liga sein Profidebüt. Zur Saison 2015/16 wechselte der dreifache U20-Nationalspieler schließlich zum 1. FC Nürnberg. Für den Club absolvierte Leibold in den vergangenen Jahren 70 Zweitliga-Spiele (acht Tore, acht Vorlagen) und 32 Partien im Fußball-Oberhaus.  

Steckbrief: 

Name: Tim Leibold
Geburtstag: 30. November 1993
Geburtsort: Böblingen, Baden-Württemberg  
Größe: 1,74 m
Position: Linksverteidiger
Stationen: SGV Freiberg (2012-13), VfB Stuttgart II (2013-15), 1. FC Nürnberg (2015-19)
Bundesligaspiele/Tore: 32/-
Zweitligaspiele/Tore: 70/8

(Kopie 1)