skip_navigation

Spielbericht

15.12.19

1:1 - HSV mit Remis in Sandhausen

Der HSV und der SV Sandhausen haben sich in der Zweitligapartie am heutigen Sonntagnachmittag mit einem 1:1-Unentschieden getrennt. Das Tor für den SVS erzielte Aleksandr Zhirov in der 39. Spielminute, Lukas Hinterseer glich die Partie in der 75. Spielminute aus.

Der Hamburger SV trennte sich am Sonntagnachmittag (15. Dezember) im Auswärtsspiel beim SV Sandhausen im Rahmen des 17. Spieltags der 2. Bundesliga mit 1:1 (0:1). Nachdem die Rothosen im ersten Durchgang über weite Strecken den Takt vorgaben und ein deutliches Chancenplus zu verbuchen hatten, waren es in der 39. Spielminute die Gastgeber aus Sandhausen, die durch das Tor von Aleksandr Zhirov mit 1:0 in Führung gingen. In einer umkämpften zweiten Hälfte gelang Lukas Hinterseer in der 75. Minute der verdiente Ausgleichtreffer. Das 1:1 bedeutete dann trotz einer chancenreichen Schlussphase auf beiden Seiten auch den Endstand.

Bitterer Spielverlauf in Halbzeit eins...

Im Vergleich zur 0:1-Heimniederlage gegen den 1. FC Heidenheim nahm HSV-Cheftrainer Dieter Hecking drei Änderungen in der Anfangself vor: Statt Rick van Drongelen, Adrian Fein und Sonny Kittel (allesamt auf der Bank) erhielten Ewerton, Gideon Jung und Lukas Hinterseer das Startelf-Mandat. Die neu formierten Rothosen sahen sich in der Anfangsphase einer hochmotivierten Sandhäuser Mannschaft gegenüber, die mit vielen langen Bällen operierte und im Kampf um die Kugel häufig etwas griffiger wirkte.

Es dauerte eine gewisse Zeit, ehe der HSV das körperbetonte Spiel der Gastgeber besser adaptierte und mit spielerischen Lösungen des öfteren aushebelte. Da die Hamburger im letzten Drittel allerdings zu umständlich agierten und aussichtsreiche Möglichkeiten nicht finalisieren konnten, blieben echte Torchancen zunächst Mangelware. Das änderte sich zur Mitte der ersten Halbzeit, als die Hecking-Schützlinge zielstrebiger zu Werke gingen und am ersten Tor des Tages schnupperten. In dieser Phase etablierten die Rothosen eine Art Powerplay und belagerten den Strafraum der Sandhäuser, so dass der Führungstreffer eine Frage der Zeit schien. Umso bitterer, dass dieser dann in der 39. Minute den Gastgebern gelang. Nach einem Eckball stand Zhirov viel zu frei und stellte den Spielverlauf auf den Kopf. In dem Wissen, dass dieser Pausenrückstand maximal unnötig war, marschierten die Rothosen nach dem Halbzeitpfiff in die Kabinen.

... und eine effektivere zweite Hälfte

Zu Beginn des zweiten Durchgangs entwickelte sich ein abwechslungsreiches Spiel, in dem beide Teams im Ansatz gefährliche Offensivakzente setzen konnten. Da in der Viertelstunde nach dem Seitenwechsel allerdings keine Großchance für den HSV heraussprang, nahm Dieter Hecking nach rund einer Stunde einen Doppelwechsel vor und schickte mit Fein (für Jung) und Kittel (für Hunt) zwei frische Kräfte ins Spiel. Die personellen Justierungen brachten zunächst allerdings keine spürbare Verbesserung, da der SVS weiterhin die wichtigen Zweikämpfe für sich entscheiden konnte.

Zumindest bis zur 75. Minute, denn dann eroberte Leibold die Kugel vor dem gegnerischen Strafraum und ermöglichte so den Ausgleich durch Hinterseer, der eine Harnik-Hereingabe mit einer artistischen Einlage über die Linie drückte. Nach dem Ausgleichstreffer sahen die 12.958 Zuschauer im ausverkauften BWT-Stadion am Hardtwald eine spannende Schlussphase, in der Linsmayer einen möglichen Hinterseer-Doppelpack mit einer Klärungsaktion auf der Linie verhinderte (83.). Die Gastgeber hingegen schafften in den Minuten vor Ultimo kaum noch Entlastung, blieben nach Standards aber brandgefährlich. Letztendlich gelang keinem der beiden Teams der siegbringende Treffer, so dass es beim 1:1 blieb, das vor allem bei den über weite Strecken überlegenen Rothosen für enttäuschte Gesichter sorgte.

Das Spiel im Stenogramm:

SV Sandhausen: Fraisl - Diekmeier, Nauber, Zhirov, Paqarada - Frey (78. Türpitz), Paurevic, Linsmayer - Halimi (67. Biada) - Behrens, Bouhaddouz

Hamburger SV: Heuer Fernandes - Narey, Letschert, Ewerton, Leibold - Jung (59. Fein), Dudziak (73. Samperio), Hunt (59. Kittel) - Harnik, Hinterseer, Jatta

Tore: 1:0 Zhirov (39.), 1:1 Hinterseer (75.)

Zuschauer: 12.958 (ausverkauft)

Schiedsrichter: Deniz Aytekin (Oberasbach)

Gelbe Karten: Jatta (57.) / Halimi (60.)

Gelb-Rote Karten: - / -

Rote Karten: - / -

 

Das Spiel im Zeitraffer:

Min.

8.

Erster Abschluss: Dudziak marschiert durch das Zentrum und zieht von der Strafraumkante mit seinem linken Fuß ab - sein Versuch streicht jedoch einige Meter am rechten Pfosten vorbei.

12.

Jetzt der SVS: Paqarada schlägt einen hohen Flugball aus dem linken Mittelfeld auf Behrens auf dem rechten Flügel. Dieser flankt den Ball nach kurzer Annahme ins Zentrum, wo Bouhaddouz lauert, jedoch einen Schritt zu spät kommt - der Ball landet im Toraus.

16.

Kopfball Harnik: Nach einem klugen Seitenwechsel von Narey auf Leibold, flankt der Linksverteidiger die Kugel aus dem linken Halbfeld gefährlich in den Fünfmeterraum der Sandhäuser. Dort findet er Harnik, der es aus dem spitzen Winkel mit dem Kopf probiert - seinen Versuch kann Fraisl jedoch parieren.

29.

Zweimal aus der Distanz: Nachdem zunächst Dudziak aus dem Zentrum aus etwa 18 Metern abzieht und sein Schuss nur Zentimeter am rechten Pfosten vorbeistreicht, versucht es nur wenige Augenblicke später auch Narey aus der Distanz. Sein Abschluss wird jedoch ins Toraus abgefälscht.

37.

Wieder der HSV: Zuerst kommen sich Hunt und Dudziak auf Höhe des Elfmeterpunktes in die Quere und verpassen jeweils aus der Drehung einen wuchtigen Abschluss. Dann wird der Ball perfekt auf Harnik aufgelegt, der mit Übersicht ins rechte Eck einschieben möchte, aber Linsmayer klärt unmittelbar vor der Torlinie.

39.

1:0! SVS-Standardtor: Nach einer Paqarada-Ecke von der linken Seite schraubt sich Zhirov im Strafraum hoch und nickt den Ball oben rechts ins Toreck ein. Das gibt es doch nicht...

45.

Nochmal der SVS: Diekmeier bringt aus dem rechten Halbraum eine Flanke in den Sechzehner, die Bouhaddouz versucht mit dem Kopf zu verwerten - sein Versuch geht jedoch übers Tor.

50.

Glanzparade Heuer Fernandes: Diekmeiers Flanke von rechts findet kurz vorm Elfmeterraum Behrens, der mit der Brust ablegt auf Halimi. Dieser versucht aus halbrechter Position und aus kurzer Distanz den Ball am HSV-Keeper vorbeizuschieben. Heuer Fernandes bekommt jedoch sein Bein dazwischen und verhindert das 2:0. Stark!

54.

Jetzt der HSV: Jatta setzt sich gut auf der linken Seite durch und spielt den Ball von der Grundlinie in den Rückraum. Dort bekommt jedoch ein Sandhäuser seinen Fuß dazwischen und der zweite Ball landet bei Leibold auf der linken Seite, der die Kugel von dort aus auf das Tornetz buchsiert.

72.

Konter-Möglichkeit: Der HSV schaltet über Jatta blitzschnell um, der seinem Gegenspieler davonläuft. Im letzten Moment legt er sich den Ball jedoch etwas zu weit vor, wodurch SVS-Keeper Fraisl zuerst an den Ball kommt.

75.

1:1! Der Ausgleich: Leibold erobert im Mittelfeld den Ball und steckt durch auf Harnik am linken Strafraumeck. Dieser bringt das runde Leder gefährlich in den Fünfmeterraum, wo Hinterseer freisteht und die Kugel aus der Drehung heraus mit der Hacke einschiebt. Jaaaaa!

80.

Behrens-Kopfball: Nach einer SVS-Ecke von rechts kommt Behrens im Fünfmeterraum frei zum Kopfball und verfehlt den Kasten der Hamburger nur um Zentimeter.

83.

Großchance Hinterseer: Samperio setzt sich im Doppelpass mit Jatta gut auf der rechten Seite durch und legt ab auf Hinterseer, der den Ball mit der Brust annimmt und dann direkt abschließt. SVS-Keeper Fraisl kann den Abschluss jedoch über das Tor lenken.

86.

Kittel lässt links im Strafraum seinen Gegenspieler im Eins-gegen-eins stehen und schießt dann Zhirov an die linke Hand. Doch zuvor lag wohl eine Abseitsstellung vor, weshalb Aytekin auch nach Videobeweis einen Strafstoß nicht gibt.

90.+1

Starke Parade: Der HSV lässt sich auskontern, so dass Biada frei auf Heuer Fernandes zustürmt. Im Eins-gegen-eins behält Heuer Fernandes jedoch die Oberhand und kann abwehren.

SV Sandhausen

Statistik zum Spiel

Hamburger SV

12

Torschüsse

25

43%

Ballaktionen in %

57%

51%

Zweikampfquote

49%

75%

Passquote

81%

5

Ecken

6

16

Flanken

18

2

Abseits

1

9

Fouls

10

Behrens 4

Torschüsse

5 Harnik*

Paqarada 4

Torschussvorlagen

4 Jatta*

Paqarada 75

Ballaktionen

88 Leibold

Linsmayer 65%

Zweikampfquote

75% Kittel

Diekmeier 5

Flanken

6 Leibold*

*Mehrere Spieler mit dem gleichen Wert

Datenschutz-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um dir ein optimales HSV-Website-Erlebnis zu bieten. Wenn du uns per Klick auf „Alles zustimmen“ dein Einverständnis gibst, verarbeiten wir Daten zum Zwecke der Analyse und Personalisierung. Dieses Einverständnis kannst du jederzeit widerrufen oder über „Speichern“ eine eingeschränkte Auswahl treffen.

Notwendig

Diese Stufe ermöglicht grundlegende Funktionen der HSV-Webseite und ist für die einwandfreie Darstellung unserer Webseite erforderlich

Analyse

Mit dem Zulassen dieser Stufe hilfst du uns dabei, unsere HSV-Webseite mittels anonymisierter Daten zu analysieren und zu verbessern.

Personalisierung

Mit dieser Einstellung ermöglichst du uns, dir passende HSV-Produkte und Werbeanzeigen vorzuschlagen.

Weitere Informationen findest du in unseren DATENSCHUTZHINWEISEN