skip_navigation

Team

01.12.20

"Eine Top-Elf mit diesen drei Ochsen vorn drin kann niemand stoppen!"

In der Rubrik „Meine Top-Elf“ stellt in jeder HSVlive-Ausgabe ein HSVer sein persönliches Lieblingsteam vor – und zwar immer unter einer Prämisse. In dieser Ausgabe ist Innenverteidiger Toni Leistner mit der Top-Elf seiner besten Mitspieler an der Reihe.

Am vergangenen Sonntag erzielte Sommer-Neuzugang Toni Leistner seinen ersten Zweitliga-Treffer im Trikot des HSV. Zuvor lief der 30-jährige Innenverteidiger bereits für die SG Dynamo Dresden, den Halleschen FC, 1. FC Union Berlin, die Queens Park Rangers sowie den 1. FC Köln auf – allesamt Tradtionsvereine, die das Herz eines jeden Fußballromantikers höherschlagen lassen. Sowohl auf seinen bisherigen Stationen als auch in seinem neuen Team lernte Leistner spannende Typen und Fußballer kennen. Welche dieser ehemaligen und aktuellen Mitspieler aus Jugend- und Herrenfußball einen Platz in seiner persönlichen Top-Elf einnehmen, das verriet der gebürtige Dresdner jüngst in der gleichnamigen Rubrik des HSVlive-Magazins.  

Hier geht es direkt zur Story über Toni Leistners Top-Elf. 

Die monatlich erscheinende und 114 Seiten umfassende HSV-Lektüre ist ab sofort als Printausgabe in allen HSV-Fanshops erhältlich und ab sofort in der HSV-App unter dem Menüpunkt HSVlive“ sowie unter hsvlive.hsv.de digital und kostenfrei abrufbar.