skip_navigation

eSports

27.04.21

4. Platz beim FUT CC: "HSV Daniel" in Europas Elite

Der 22-Jährige überzeugte beim letzten FUT Champions Cup der Saison und qualifizierte sich damit für die European Playoffs.

Klasse Performance von HSV eSportler Daniel "HSV Daniel" Dwelk: Der 22-jährige eSports-Profi des HSV spielte sich vor zwei Wochen beim 5. Online-Qualifier im Rahmen der FIFA Global Series mit einer herausragenden Leistung unter die Top-6 der 1.024 besten PS4-Spieler Europas und qualifizierte sich damit für den letzten FUT Champions Cup der FIFA21-Saison. Bei diesem erreichte er am vergangenen Sonntag (25. April) den 4. Platz. Eine überragende Leistung! 

Besonders beachtenswert: Daniel Dwelk ist ein echtes Eigengewächs des HSV eSports-Teams. Nachdem er den Verantwortlichen der eRothosen durch seine starken Leistungen bei zahlreichen FIFA-Turnieren auffiel, wurde er 2019 für die eSports-Nachwuchsmannschaft des HSV (eZwote) verpflichtet. Dort konnte er seine Performance noch weiter steigern und sich so im vergangenen Sommer einen Platz bei den eSports-Profis sichern.

Durch das starke Abschneiden am vergangenen Wochenende hat sich der HSV eSports-Profi außerdem einen Platz in den European Playoffs zur FIFA-Weltmeisterschaft gesichert. Damit ist der 22-jährige Hamburger der erste Profi in der Geschichte von HSV eSports, der bei den WM-Playoffs dabei sein wird. Im Juli 2021 werden dort Europas beste 64 FIFA-Spieler pro Konsole aufeinandertreffen. Die Besten der Playoff-Runde spielen anschließend bei der Weltmeisterschaft um den wichtigsten und größten Titel, der im FIFA eSports gewonnen werden kann. Alle weiteren Infos dazu folgen zu gegebener Zeit.