skip_navigation

HSV eSports

26.08.21

ÜBER UNS: HSV eSports stellt sich vor


WER SIND WIR?
Wir sind HSV eSports und vertreten unseren HSV in der virtuellen Welt des Fußballs. Unser Team besteht aus acht Profis, einem Coach, einem Mentalcoach, unserem Talente-Unterbau, der eZwoten und drei Mitarbeitern, die sich um alle Themen rund um die eRothosen kümmern.

WAS MACHEN WIR?
Wir verbinden den realen mit dem virtuellen Fußball. Dabei ist das Volksparkstadion und unsere HSV eSports-Loge die Basis. Wir sind eng an der Profimannschaft dran, bieten unseren Supportern und Zuschauern dennoch ein Erlebnis, welches über das gewohnte Spielfeld hinaus geht. Digital und vor Ort. Für Fußball-Fans, für Gaming-Fans und jeden, der den HSV erleben will. 

WO TRETEN WIR AN?
Die Welt des eSports ist dynamisch, vielfältig und wächst stetig. Im elektronischen Fußball (kurz: eFootball) gibt es eine Vielzahl von Wettbewerben, die in der Fußballsimulation FIFA von Electronic Arts (EA) ausgespielt werden. Welche Wettbewerbe gibt es und in welchen treten unsere HSV eSports-Profis an?

VBL Club Championship


Die VBL Club Championship (kurz: VBL CC) ist der wichtigste Clubwettbewerb im deutschen eFootball. Hier treten die Clubs der 1. und 2. Bundesliga als Teams, bestehend aus drei bis fünf eSportlern, in zwei gleichwertigen Divisionen (Nord/West und Süd/Ost) an. Ein Spieltag besteht aus drei Spielen: 1vs1 auf der PlayStation, 1vs1 auf der Xbox und 2vs2 auf der Konsole, die das Heimteam bestimmt. In der Saison 20/21 waren bereits 26 der 36 teilnahmeberechtigen Clubs dabei. Uns erwarten in der Liga das #eStadtderby, #eNordderby, und viele weitere packende Matches gegen die besten Clubs Deutschlands. Die bestplatzierten Teams der beiden Divisionen treten im großen Finale um den Titel des VBL Club Champions an. Die VBL CC bildet das virtuelle Pendant zur 1. & 2. Bundesliga im Profifußball.

Zeitraum: i.d.R. November – März

VBL Einzelmeisterschaft


Über die VBL Club Championship hinaus, haben die Spieler der Bundesligaclubs, sowie „vereinslose“ Spieler und alle Hobbyspieler Deutschlands, die Chance, sich untereinander zu messen und um den Titel als deutscher Einzelmeister im eFootball zu spielen. Dafür qualifizieren sich die Teilnehmer über die VBL Open und die anschließenden VBL Playoffs für das VBL Grand Final. Beim VBL Grand Final am Ende der FIFA-Saison treffen die jeweils besten 16 Spieler pro Konsole (Xbox und PlayStation) aus Deutschland aufeinander und spielen den deutsche Einzelmeister im eFootball aus. 

Zeitraum: i.d.R. November – Juni

DFB-ePokal


Als Pendant zum DFB-Pokal im Fußball haben hier sowohl die Profi-Clubs als auch die Amateurvereine die Chance, um den Titel des DFB-ePokalsiegers und 50.000 Euro Preispool zu spielen. Dafür qualifizieren sich die Amateurvereine zunächst über die lokalen Landesverbände und im weiteren Verlauf steigen die Proficlubs der virtuellen Bundesliga ein. Je drei bis fünf Spieler gehen pro Team an den Start. 

Zeitraum: i.d.R. November – Mai

FIFA Global Series


Die FIFA Global Series, ausgerichtet durch den Spielehersteller EA Sports und die FIFA, ist der Übergriff für die international relevantesten Wettbewerbe innerhalb der FIFA-Community. Hier haben alle Gamer weltweit die Chance, sich über die so genannte Weekend League für Qualifier-Turniere und anschließenden FUT Champions Cups zu qualifizieren. Selbstverständlich nehmen auch unsere HSV eSports-Profis daran teil. Die Spieler, die während der Saison durch Weekend League, Qualifier oder Teilnahmen an den FUT Champions Cups (i.d.R. fünf pro Saison) die meisten Punkte sammeln, können sich für die Playoffs ihrer jeweiligen Kontinente qualifizieren. In diesen Playoffs spielen die Spieler um den Titel des FIFA Champions ihres Kontinentes und um die Teilnahme am FIFA eWorld Cup, bei dem die besten 32 Spieler der Welt den FIFA-Weltmeister ausspielen. 

Zeitraum: i.d.R. Beginn mit Start des neuen FIFAs - August

Hamburger eFootball-Meisterschaft


Hier kommt unsere eZwote ins Spiel. Die Hamburger eFootball-Meisterschaft wird durch den Hamburger Fußball-Verband (HFV) ausgerichtet. Unsere eZwote, welche als Hybrid zwischen Talente-Unterbau und Breitensportangebot fungiert, tritt hier mit zwei Teams im 2vs2 gegen weitere Vereine, die Teil des Hamburger Fußball-Verbandes sind, an. Auch hier kommt es, ähnlich wie im Fußball bei unserer U21, zum „kleinen“ #eStadtderby.   

Zeitraum: i.d.R. November – Juni

Darüber hinaus nehmen wir an zahlreichen weiteren Turnieren teil oder richten diese selbst aus. So testen wir beispielsweise im Rahmen eines #eFriendly gegen Vereine weltweit, nehmen an Charity-Turnieren teil oder veranstalten eigene Scouting- und Community-Turniere. Dabei verbinden wir gern den virtuellen und realen Fußball miteinander, indem wir unsere HSV-Fußballprofis in unsere Aktionen einbinden oder Veranstaltungen wie Court X Konsole durchführen.

WO FINDET IHR UNS?
Um so viel wie möglich von uns mitzubekommen und auf dem Laufenden zu bleiben, folgt uns auf Social Media und tretet dem HSV Channel auf Discord bei.


Instagram         Twitter         Discord


All unsere Spiele und alles rund um HSV eSports und den HSV könnt ihr live auf unserem Twitch-Kanal verfolgen.

Wir freuen uns auf euch!