skip_navigation

eSports

27.05.20

Backforce neuer Supplier von HSV eSports

Gamingstuhl-Hersteller ist ab sofort starker Supplier im Rücken des HSV eSports-Teams.

Für die optimale Sitzhaltung beim Gaming: HSV eSports begrüßt mit Backforce einen neuen Supplier an Bord und erweitert sein Sponsoring-Portfolio damit um einen starken Neuzugang. Der Gamingstuhl-Hersteller, der den HSV bereits im Zuge der laufenden „eMeisterschaft Spring Break“ mit attraktiven Gewinnen unterstützt, steht der eSports-Abteilung ab sofort als offizieller Supplier zur Seite.

Die Marke Backforce ist Teil der renommierten Interstuhl Büromöbel GmbH & Co. KG, die sich auf professionelle Sitzlösungen am Arbeitsplatz und insbesondere im Gaming spezialisiert hat. In Zukunft werden die Räumlichkeiten der HSV eSportler mit den atmungsaktiven und ergonomischen Backforce-Gamingstühlen ausgestattet.

Marleen Groß, Leiterin Marke & Marketing der HSV Fußball AG, freut sich über die Zusammenarbeit mit Backforce und hebt die Qualität des Produktes hervor, das den hohen Anforderungen unserer eSportler in ihrem Gaming-Alltag gerecht wird: „Neben der mentalen und körperlichen Fitness ist es für unsere Jungs essenziell, wie sie während ihrer sportlichen Aktivität sitzen. Wir freuen uns daher sehr, mit Backforce einen jungen und dynamischen Supplier an unserer Seite begrüßen zu können. Im Rahmen unserer Zusammenarbeit wird unser eSports Room für Spielbetrieb, Livestreaming und Events im Volksparkstadion mit den hochwertigen Gamingstühlen bestückt. Moin, Backforce!“

Stefan Krumme, Head of Backforce, ergänzt: „Wir freuen uns, mit dem HSV eSports ein weiteres professionelles Team mit unseren ergonomischen Gaming Chairs unterstützen zu können. Was uns verbindet, ist der Wunsch, das Beste für und mit den Spielern zu erreichen. Wir wünschen allen Spielern viel Erfolg auf dem Backforce One.“