skip_navigation

eSports

21.09.21

Coup: Linus Bruhn schließt sich HSV eSports an

Die eRothosen verpflichten das 23-jährige FIFA-Talent für die anstehende Saison und verstärken damit das facettenreiche Team. 

Prominente Verstärkung: Linus Bruhn schließt sich per sofort den eRothosen an und ergänzt das breit aufgestellte HSV eSports-Team. Der 23-jährige Sänger und Songwriter, der durch seine Auftritte bei „The Voice of Germany“ 2015 auch überregional Bekanntheit erlangte, ist im HSV-Umfeld seit längerer Zeit etabliert und machte zuletzt mit einem Gastauftritt in dem Video zu Abschlachs neuem Song „Wir sind der HSV“ auf sich aufmerksam.

Durch seine stimmlich starken Auftritte, seine Künste an der Gitarre und seine interessanten Einblicke in das Privatleben eines jungen Entertainers erweiterte der gebürtige Hamburger sukzessive seine Reichweite auf den Social-Media-Kanälen und hat bei Instagram inzwischen mehr als 200.000, bei TikTok sogar mehr als 270.000 Follower.

Doch auch auf dem virtuellen Rasen ist Linus Bruhn mit Talent gesegnet und konnte in FIFA 21 bereits mehrfach Elite 1 in der Weekend League erreichen. In der professionellen FIFA-Szene muss er sich jedoch erstmal seine Meriten verdienen. Dennoch geht der Neuzugang extrem ambitioniert an seine neue Aufgabe heran und brennt darauf, sein Können am Controller unter Beweis zu stellen.

„Die letzten Wochen habe ich nur auf diesen Moment gewartet, endlich zu verkünden, Teil des HSV eSports zu sein", sagt Linus Bruhn. "Ich bin seit 9 Jahren mit eigener Dauerkarte bei jedem Spiel dabei und jetzt Teil meines Vereins zu sein, ist ein Kindheitstraum, der in Erfüllung geht. Ich freue mich auf die Zeit zusammen!“

Auch HSV eSports Koordinator Philipp Hagemann zeigt sich angetan von der Verpflichtung: „Linus ist HSVer durch und durch und wird unser Team mit seiner Persönlichkeit sowie seiner Erfahrung auf der Bühne bereichern. Dazu ist Linus ein sehr talentierter FIFA-Spieler, dem wir viel zutrauen.“