skip_navigation

eSports

26.03.21

HSV eSports und Telekom starten den #MagentaMonat

Gemeinsamen mit seinem Hauptsponsor Telekom ruft die HSV eSports-Abteilung zum #MagentaMonat aus. Neben spannenden Duellen gegen die eRothosen gibt es für die eSports-Fans auch lukrative Preise zu gewinnen

Das eSports-Team des Hamburger SV ruft gemeinsam mit seinem Hauptsponsor Telekom im April den #MagentaMonat aus. Den ganzen Monat über werden unsere eRothosen verschiedene Partien auf der Cloud Gaming Plattform "Magenta Gaming" absolvieren, welche live auf dem eigenen Twitch-Kanal gestreamt werden. Die zahlreichen eSports-Fans werden dabei auch ihre eigenen Gaming-Skills unter Beweis stellen können, denn die Anhänger unserer eRothosen bekommen während des #MagentaMonats die Möglichkeit, in den Multiplayer Games gegen die eSports-Profis des HSV anzutreten oder an gemeinsamen Gaming Sessions teilzunehmen, welche ebenfalls live übertragen werden. Die Teilnehmer können dabei über den Onlinedienst "Discord" zeitgleich miteinander interagieren und sich über das Spielgeschehen austauschen.

Doch damit nicht genug: Neben der Chance, sich mit den eSports-Profis zu messen, verlosen der Hamburger SV und die Telekom zahlreiche lukrative Preise, darunter insgesamt fünf Magenta Gaming-Bundles (inklusive einem Gaming Controller und einer Magenta Gaming-Jahresmitgliedschaft) sowie verschiedene HSV eSports-Artikel. Aktiv teilnehmen können alle eSports-Fans, die einen laufenden Magenta Gaming-Account besitzen. Ein Vertragsabschluss mit der Telekom ist hierfür nicht notwendig, der erste Monat ist zudem kostenlos. Ohne Installation oder Download können Magenta Gaming-Nutzer über 130 Spiele aus verschiedenen Genres austesten. Magenta Gaming ist für alle Altersstufen mit verschiedenen Inhalten zugänglich. Auch unter 18-Jährige können Magenta Gaming nutzen. Allerdings muss dafür ein volljähriges Familienmitglied einen Telekom-Account eröffnen, Magenta Gaming buchen und anschließend dem minderjährigen Familienmitglied ein Benutzerprofil erstellen, welches dann die entsprechende USK Altersfreigabe innehat. Noch besser: Es können bis zu vier Familienmitglieder über den gleichen Account spielen! Alle weiteren Infos dazu findet ihr in den FAQs der Telekom.