skip_navigation

eSports

27.06.22

Krönender Abschluss der HSV eSports Academy Series

Am vergangenen Sonnabend erlebte die von der Telekom präsentierte Scouting-Serie mit einem großen Offline-Finale in der Alexander-Otto-Akademie ihr diesjähriges Ende. Bastian „bxstip7“ Puskas ging dabei als strahlender Sieger hervor.

Wer bringt das nötige Talent mit, um an der Konsole im Fußballsimulations-Klassiker „FIFA“ erfolgreich bestehen zu können? Der Hamburger SV hat es im Rahmen der HSV eSports Academy Series powered by Telekom in den vergangenen Tagen, Wochen und Monaten herausgefunden. Bei der Scouting-Serie konnten seit Februar dieses Jahres ambitionierte FIFA-Spieler in vier Qualifier-Turnieren ihr Talent zeigen. Von den knapp 400 Spielern haben sich dann am vergangenen Sonnabend (25. Juni) die Top 16 jedes Turniers im großen Offline-Finale in der Alexander-Otto-Akademie eingefunden und den Sieger ermittelt. 

Das Erdgeschoss des Internatsgebäudes auf dem Campus-Gelände des HSV wurde dabei mit eifriger Unterstützung der Telekom in eine sehenswerte Zocker-Location verwandelt. Bildschirm an Bildschirm gereiht, duellierten sich die 64 Teilnehmer, die mitsamt ihren Begleitpersonen teilweise aus ganz Deutschland angereist waren, im 90er-Modus (HSV vs. HSV) in einer ganz besonderen Atmosphäre. Insgesamt waren etwa 150 Gäste vor Ort, darunter auch mehrere Kinder und Familien aus der Ukraine, die in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Weg an einem Fußballtraining teilnehmen und sich zugleich auch selbst an den Konsolen ausprobieren konnten. 

Im Fokus der Veranstaltung stand aber natürlich das große Finale der HSV eSports Academy Series und die Chance für die Teilnehmer, entdeckt zu werden. In einem ebenso spannenden wie sehr fairen Turnier konnte sich am Ende des mehrstündigen Spielemarathons Bastian „bxstip7“ Puskas durchsetzen. Er entschied das Finale gegen Niklas „SquareSkire_BTSV“ Hartmann für sich und freute sich über Preise in einem Gesamtwert von rund 1.000 Euro, darunter neben einem Preisgeld und einer Gaming-Ausstattung mit Stuhl, Headset und Tastatur auch ein HSV-Trikot. Von besonders ideellem Wert war aber vor allem der Finalsieg der HSV eSports Academy Series powered by Telekom, mit dem Bastian „bxstip7“ Puskas eindrucksvoll unter Beweis stellte, das nötige Talent am Controller zu besitzen – Hut ab!