skip_navigation

Gruppenangebot

Der HSV in der NS-Zeit

Diese spezielle Führung durch das HSV-Museum beschäftigt sich mit der Thematik des zweiten Weltkrieges und seine Folgen für den Hamburger Sport-Verein.

Auch Sportvereine mussten sich damals dem Führerprinzip unterwerfen, den jüdischen Mitgliedern die Vereinszugehörigkeit kündigen und sich dem Krieg stellen. Unterwarf man sich allen Bestimmungen oder leistete man Widerstand? Wie war der Umgang mit den jüdischen Mitgliedern? 

Zu diesen und noch viel mehr Fragen wurde mit Hilfe des Archives vieles aufgearbeitet und besondere Exponate können präsentiert werden, wie z.B. unzensierte Feldpostbriefe von Spielern an der Front.


Die Führung findet ausschließlich im HSV-Museum statt. Eine Stadionführung kann dazu gebucht werden.


Preise

Gruppe

Entgelt

Personenpreis

Normalpreis

25,- €

7,- €

Schulklassen

20,- €

4,- € (je 10 Schüler eine Begleitung frei)

Jugendgruppen/Fußballvereine

25,- €

4,- €

Zusatzoptionen

Zuschlag

Führung auf Englisch

5,- €

-

Führung nach 18 Uhr

25,- €*

-

Stadionführung

Preis auf Anfrage

*pro angefangener Stunde

Programminformationen

Dauer

60 Minuten

Teilnehmer

25 Personen pro Führung

Alterbegrenzung

ab 12 Jahre

Kontakt zum HSV-Museum und Stadionführung

HSV Fußball AG

Volksparkstadion

Sylvesterallee 7

22525 Hamburg

Tel: 040/4155 - 1550

Fax: 040/4155 - 1541

Mail:

museum@hsv.de

Anfragen an das Archiv

Mail:

archiv@hsv.de