skip_navigation

DFB-Pokal

26.08.16

2. DFB-Pokalrunde: Der HSV trifft auf den Halleschen FC

In der zweiten Runde des DFB-Pokals tritt der HSV beim Halleschen FC an. Der Drittligist warf in der ersten Runde den 1. FC Kaiserslautern aus dem Wettbewerb.

Der HSV trifft in der zweiten Runde des DFB-Pokals auf den Halleschen FC. Das ergab die Auslosung am Freitagabend (26. August) nach dem Bundesliga-Auftakt zwischen Bayern München und Werder Bremen. Als Losfee agierte in diesem Fall der ehemalige HSV-Spieler und Team-Manager der Nationalelf Oliver Bierhoff, der den Namen der Hamburger bereits als vierte Kugel zog. Die Rothosen müssen dabei traditionell zum Drittligisten reisen.

Beim Halleschen FC gastierte der HSV zuletzt am 20. September 2011 zur Einweihung des neuen Erdgas Sportparks. Diesmal wird es sicherlich nicht so feierlich zu Werke gehen. In der ersten Runde hatte der HFC den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern mit 4:3 nach Verlängerung aus dem Wettbewerb geworfen. Der HSV setzte sich durch einen 1:0-Erfolg beim FSV Zwickau durch.

Die Partien der zweiten DFB-Pokalrunde werden unter der Woche am 25. und 26. Oktober 2016 ausgetragen. Die genaue Terminierung folgt.

Die Termine in der Übersicht:

2. Runde     Di. 25.10. / Mi. 26.10.2016
Achtelfinale     Di. 07.02./ Mi. 08.02.2017
Viertelfinale     Di. 28.02./ Mi. 01.03.2017
Halbfinale     Di. 25.04. / Mi. 26.04.2017
Finale in Berlin  Sa. 27.05.2017