skip_navigation

Team

11.03.19

Bitter: Aaron Hunt fällt erneut aus

Der HSV-Kapitän erlitt im Stadtderby einen Faszienriss im Oberschenkel und steht für das kommende Punktspiel gegen Darmstadt 98 nicht zur Verfügung.  

Nach dem furiosen 4:0-Sieg im 101. Stadtderby bleibt beim Hamburger SV ein Wermutstropfen: Kapitän Aaron Hunt, der beim gestrigen Spiel kurz vor dem Pausenpfiff ausgewechselt werden musste, erlitt einen Faszienriss im rechten hinteren Oberschenkel und wird damit definitiv für das kommende Heimspiel gegen den SV Darmstadt 98 ausfallen. Das ergab eine MRT-Untersuchung im UKE-Athleticum. Der 32-Jährige kam gerade erst aus einer Verletzung und feierte nach fünf Spielen Pause am vergangenen Montag beim 1:0-Heimsieg gegen Greuther Fürth als Siegtorschütze ein starkes Comeback. Auch im Stadtderby sorgte der 304-fache Bundesliga-Spieler mit seinem Lattenfreistoß für die Vorlage zum 1:0 und damit für den Dosenöffner. Im bisherigen Saisonverlauf verlor der HSV mit Hunt lediglich zwei Spiele und holte im Schnitt 2,3 Zähler pro Spiel. 

Datenschutz-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um dir ein optimales HSV-Website-Erlebnis zu bieten. Wenn du uns per Klick auf „Alles zustimmen“ dein Einverständnis gibst, verarbeiten wir Daten zum Zwecke der Analyse und Personalisierung. Dieses Einverständnis kannst du jederzeit widerrufen oder über „Speichern“ eine eingeschränkte Auswahl treffen.

Notwendig

Diese Stufe ermöglicht grundlegende Funktionen der HSV-Webseite und ist für die einwandfreie Darstellung unserer Webseite erforderlich

Analyse

Mit dem Zulassen dieser Stufe hilfst du uns dabei, unsere HSV-Webseite mittels anonymisierter Daten zu analysieren und zu verbessern.

Personalisierung

Mit dieser Einstellung ermöglichst du uns, dir passende HSV-Produkte und Werbeanzeigen vorzuschlagen.

Weitere Informationen findest du in unseren DATENSCHUTZHINWEISEN