skip_navigation

Fans

12.10.21

2.000 weitere Karten für #HSVF95 auf der Südtribüne verfügbar

HSV reagiert auf hohe Ticket-Nachfrage und schaltet mehr als 2.000 zusätzliche Tickets im B-Rang der Südtribüne frei. Karten für das Flutlichtspiel können online im HSV-Ticketshop erworben werden.

Für das erste HSV-Heimspiel unter 2G-Bedingungen am kommenden Sonnabend (16. Oktober, Anstoß: 20.30 Uhr) gegen Fortuna Düsseldorf sind bereits mehr als 32.000 Karten über den virtuellen Ladentisch gegangen. Aufgrund der hohen Ticket-Nachfrage hat der Hamburger SV jetzt noch einmal mehr als 2.000 zusätzliche Karten im beliebten B-Rang der Südtribüne in den Verkauf gegeben, die vorher aus organisatorischen Gründen nicht zur Verfügung standen.

Mit der starken Nachfrage senden die HSV-Fans ein klares Zeichen: Die Vorfreude auf die stückweite Rückkehr zur Stadion-Normalität ist groß. Denn bei der Partie gegen die Rheinländer erhalten zwar ausschließlich Geimpfte und Genesene Zutritt zum Stadion, dafür entfallen aber die Abstandsregeln und die Maskenpflicht. Außerdem werden der A-Rang auf der Nordtribüne sowie der mittlere Teil des Blocks 22C für dieses Heimspiel wieder Stehplatzbereiche. Auch Schoßkinder können wieder mit ins Stadion genommen werden. Zudem darf auch Alkohol ausgeschenkt werden.

Tickets können ausschließlich online im HSV-Ticketshop erworben werden. Einzige Ausnahme sind die Rollstuhlplätze, hier ist eine telefonische Buchung erforderlich. Alle Fans können bis zu vier Tickets erwerben.  

Alle Informationen zum Ticketvorverkauf gibt es hier

Alle wichtigen Informationen zu den 2G-Bedingungen gibt es hier.