skip_navigation

Fans

30.08.21

Alle Infos zum Ticketvorverkauf für Sandhausen-Heimspiel

Für die Heimpartie am 11. September gegen den SV Sandhausen sind erneut 17.950 Zuschauer im Volksparkstadion zugelassen. Am 31. August startet der gestaffelte Vorverkauf. Der HSV bleibt bei seinem 3G-Konzept.

Nach der Länderspielpause empfängt der HSV am 11. September (Anpfiff: 20.30 Uhr) den SV Sandhausen im Rahmen des 6. Spieltags im heimischen Volksparkstadion. In Abstimmung mit der Stadt Hamburg dürfen wie schon gegen Darmstadt 98 bis zu 17.950 Zuschauer (30% der Gesamtkapazität des Volksparkstadions + on top 5% Auswärtsfans) dabei sein. Der HSV bleibt bei seinem 3G-Konzept für die Zulassung zur Veranstaltung. „Wir werden unsere nächsten Heimspiele im 3-G-Format planen, weil wir und vor allem unsere großen Dienstleister zum jetzigen Stand nicht in der Lage sind, spieltagsrelevante Dienste und Mitarbeiteranzahlen für beispielsweise Ordnungsdienst oder auch Catering in entsprechender Größenordnung in 2G zu gewährleisten. Sollte sich an dieser Lage etwas ändern, werden wir im Sinne unserer Fans und im Sinne der Pandemiebekämpfung eine neue Bewertung vornehmen", sagt Vorstand Frank Wettstein.

Zum Ticketvorverkauf gegen Sandhausen startet auch wieder die 1-Euro-Ticketspende der HSV-Stiftung Der Hamburger Weg. In dieser Saison erhält nach dem Voting der Fans das Projekt Zündfunke e.V. die Erlöse. Weitere Information dazu findet ihr hier

Der Ticketvorverkauf erfolgt ausschließlich online im HSV-Ticketshop


Hier werden alle wichtigen Fragen zum Ticketvorverkauf und Stadionbesuch unter den aktuellen Corona-Auflagen beantwortet:

1. Muss ich getestet, geimpft oder genesen sein, um ins Stadion zu kommen?

Stadionbesucher ab einem Alter von sieben Jahren müssen vor Betreten des Stadions einen Impfnachweis, einen Genesenennachweis oder einen Testnachweis (PCR- oder Schnelltest eines Testzentrums) vorlegen können. Dabei darf der Testnachweis maximal 24 Stunden (bei Schnelltests) bzw. 48 Stunden (PCR-Tests) zurückliegen. Alle Stadionbesucher müssen außerdem einen gültigen Lichtbildausweis dabei haben.

2. Wie viele Tickets kann ich erwerben?

Die Anzahl der zu erwerbenden Karten ist beim Vorverkauf für Dauerkartenpfand-Inhaber nach Besitz von Dauerkartenpfändern gestaffelt. Bedeutet:

  • Alle HSV-Fans, die das Pfand in Höhe von 50€/Karte für eine oder zwei Dauerkarten hinterlegt haben, können zwei Tickets erwerben.
  • Alle HSV-Fans, die das Pfand für drei oder vier Dauerkarten hinterlegt haben, können bis zu vier Tickets erwerben. 
  • Alle HSV-Fans, die das Pfand für fünf oder mehr Dauerkarten hinterlegt haben, können bis zu sechs Tickets erwerben.

Im Mitglieder-Vorverkauf sowie in einem möglichen freien Vorverkauf können maximal vier Tickets pro Person erworben werden.

3. Wie viel kosten die Tickets?

Eine Preisübersicht gibt es hier.

4. Wo kann ich Tickets erwerben? Kann ich auch in den HSV-Fanshops oder im HSV Service-Center Tickets kaufen? 

Nein, das ist zurzeit nicht möglich. Der Ticketvorverkauf erfolgt ausschließlich online im neuen HSV-Ticketshop.

5. Bekomme ich die Tickets per Post zugeschickt?

Nein, nach Ticketkauf werden dir deine Karten per E-Mail zugeschickt - als Mobilticket und als Print@Home-Variante.

6. Kann ich meine Tickets am Stadion auch auf dem Handy vorzeigen?

Ja, du kannst am Stadion einfach dein Mobilticket vorzeigen. Bitte beachte, dass du es dafür in eine Wallet-App herunterladen musst. Wer keine entsprechende App auf dem Handy hat, kann stattdessen das Print@Home-Ticket ausgedruckt im A4-Format mitbringen. 

7. Werden die Tickets personalisiert sein?

Ja, zur Kontaktnachverfolgung werden alle Tickets personalisiert gebucht. Eine Umpersonalisierung ist nach dem Kauf und bis Anpfiff über www.hsv.de/zutritt möglich.

8. Werden die Tageskassen am Spieltag geöffnet sein?

Nein, die Tageskassen werden nicht öffnen, da die Tickets nur online erhältlich sind. Sofern am Spieltag noch Tickets verfügbar sein werden, kannst du aber trotzdem kurzfristig Tickets erwerben. So geht's: Einfach im HSV-Ticketshop die Karten bestellen, sie werden dir unmittelbar per E-Mail zugeschickt. Am Eingang kannst du dann das Mobilticket oder die ausgedruckten Print@Home-Tickets vorzeigen (siehe Frage 6).

9. Gilt im Stadion eine Maskenpflicht?

An den Eingängen, in den Umläufen und auf dem Weg zu den Sitzplätzen besteht eine Maskenpflicht einer medizinischen Maske oder einer FFP2-Maske. Auf den Sitzplätzen kann der Mund-Nasen-Schutz entfernt werden.

10. Wann öffnet das Stadion am Spieltag?

Die Stadionöffnung erfolgt um 18.30 Uhr. Anpfiff ist um 20.30 Uhr.

11. Kann ich jeden Eingang am Stadion nutzen?

Nein, um die Fans gleichmäßig auf die verschiedenen Bereiche im Stadion aufzuteilen und so größere Menschenmengen zu vermeiden, wird das Volksparkstadion in Zonen eingeteilt sein, die jeweils über zwei feste Eingangsbereiche erreicht werden können. Die Zonen innerhalb des Stadions können nicht verlassen werden.

12. Darf ich ab 18.30 Uhr zu einer beliebigen Zeit ins Stadion kommen? 

Zur Entzerrung an den Eingängen wird jedem Ticketinhaber eine empfohlene Zutrittszeit zugewiesen. Die Einlasszeit wird auf den Tickets aufgedruckt sein.

13. Dürfen Schoßkinder kostenlos ins Stadion?

Aufgrund der aktuellen Situation können keine Schoßkinder mit ins Stadion genommen werden.

14. Ich möchte mit meiner Familie (2 Erwachsene, 2 Kinder) ins Stadion kommen. Können wir alle zusammensitzen?

Nein, das wird aufgrund der aktuellen Corona-Regeln leider nicht möglich sein. Alle Blöcke werden mit einer „Schachbrett-Zweierbelegung“ besetzt.

15. Wird es Speisen und Getränke geben?

Ja, Speisen und Getränke wird es geben. Diese dürfen allerdings nur am eigenen Sitzplatz verzehrt werden. Es wird im Stadion kein Alkohol ausgeschenkt.

Neu: Der HSV hat zur Saison 2021/22 in den Public-Bereichen ein Mehrwegbechersystem für den Getränkeausschank eingeführt. Auf die neuen Becher wird ein Pfand in Höhe von 1 € erhoben. Die Mehrwegbecher können anschließend an jedem geöffneten Kiosk im Volksparkstadion zurückgegeben werden, an dem auch Getränke verkauft werden. Alternativ kann das Becherpfand auch gespendet werden: Dafür stehen im Stadion mehrere Sammelbehälter. Die Spenden aus der Saison 2021/22 werden zur Hälfte der HSV-Stiftung „Der Hamburger Weg“ und zur anderen Hälfte der Baumpflanzaktion „Mein Baum – Meine Stadt“ zugutekommen. Weitere Infos dazu gibt es hier

16. Ich habe Fragen zur Online-Ticketbuchung im neuen HSV-Ticketshop. An wen kann ich mich wenden?

Solltest du Fragen zum Vorverkauf oder zur Anmeldung im neuen HSV-Ticketshop haben, dann melde dich telefonisch unter der 040 4155 1887 oder per E-Mail unter service@hsv.de


Weiterführende Informationen zum Ticketvorverkauf gibt es hier.