skip_navigation

Verein

24.03.20

Der HSV hilft: alle Aktionen in der Übersicht

Im Zuge der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen des alltäglichen und öffentlichen Lebens hat der Hamburger SV zahlreiche Aktionen ins Leben gerufen, um zu helfen und zu unterstützen. HSV.de verschafft einen Überblick.   

Das Corona-Virus hat das alltägliche Leben in Deutschland innerhalb kürzester Zeit entscheidend eingeschränkt und größtenteils sogar stillgelegt. Die jüngsten Ausgangsbeschränkungen stellen dabei ein Novum in der Geschichte der Bundesrepublik dar, Kanzlerin Angela Merkel sprach in einer Fernsehansprache von der größten Herausforderung seit dem Zweiten Weltkrieg, "bei der es sehr auf unser gemeinsames solidarisches Handeln ankommt". Und genau dieses Handeln ist dieser Tage vielerorts zu sehen. Auch der Hamburger SV wird in dieser Situation seiner Rolle als wichtiges Bindeglied der Gesellschaft gerecht und hat zahlreiche Aktionen ins Leben gerufen. Um dabei nicht die Übersicht zu verlieren, sind nachfolgend alle Projekte und Aktionen (ausführliche Infos in der Verlinkung) aufgelistet:

 

  • "Hamburg helfen": Die HSV-Stiftung "Der Hamburger Weg" stellt unter diesem Motto bis zu 50.000 Euro für soziale Kinder- und Jugendeinrichtungen im Raum Hamburg zur Verfügung. Inzwischen stehen die insgesamt acht Projekte fest, die mit dem Stiftungs-Geld unterstützt werden.

  • "HSVer helfen! #nurzusammen": Mit dieser neuen Facebook-Gruppe haben der HSV und der HSV Supporters Club eine zusätzliche Plattform gegründet, auf der sich Fans gegenseitig und andere unterstützen können. Egal, ob es sich um einen Einkauf im Supermarkt, den Weg zur Apotheke oder ein Paket bei der Post handelt. Jeder Einsatz zählt und jeder Ruf nach Unterstützung ist wichtig.


  • #HSVChallenge für zu Hause: Die Bolz- und Spielplätze sind zwar dicht, aber mit den #HSVChallenges bleiben fußballbegeisterte Kids auch in den eigenen vier Wänden am Ball. So ruft die HSV-Fußballschule auf ihrem Facebook- sowie Instagram-Profil zu mehreren verschiedenen Tricks und Aufgaben auf. Die Rautenkids haben dann ein paar Tage Zeit, diese Challenges erfolgreich zu meistern und können dabei sogar noch tolle Preise gewinnen.

  • Großer HSV-Malwettbewerb: "Auf die Stifte, fertig, los!" heißt das Motto beim großen HSV-Malwettbewerb des HSV Kids-Club. Alle lütten Rautenkids im Alter von zwei bis 14 Jahren können bis zum 30. April ein selbstgemaltes HSV-Bild in der Größe A2 per Post an den HSV schicken und dabei ebenfalls tolle Preise abräumen. Ob ein Bild von Dino Hermann, dem HSV-Lieblingsspieler, der ganzen Mannschaft oder dem Stadion – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
    • Übrigens: Zum malerischen Zeitvertreib laden auch zahlreiche Dino-Ausmalbilder ein.

  • #StayAtHome: Virtuell trainieren mit der HSV-Fußballschule: Mit den kostenlosen Trainingsvideos der HSV-Fußballschule können ab sofort alle Rautenkicker in den eigenen vier Wämnden an ihren Fähigkeiten am Ball arbeiten.  In mehreren Videos zeigen die beiden Fußballschulentrainer Jonathan und Alessandro einige Tipps und Tricks sowie Übungen, die ihr bequem zu Hause nachmachen könnt. Für das Training benötigt ihr nur ein bisschen Platz, einen Ball und Alltagsgegenstände.

  • Fitness-Diplom: Die Leichtathletik-Abteilung des HSV ruft auch unter besonderen Umständen zum Sporttreiben auf. So können Kinder zwischen drei und elf Jahren das sogenannte Fitness-Diplom erreichen und erhalten nach Einreichen ihrer Ergebnisse eine Urkunde. Das Angebot richtet sich dabei nicht nur an aktive Mitglieder bzw. Leichtathleten, sondern an alle sportbegeisterten Kinder. Darüber hinaus hat die Abteilung ein HIIT-Workout für zu Hause entwickelt, samt Mitmach-Videos und pdf-Anleitung der Übungen. Alle Videos und Erklärungen finden sich hier.

  • Nur zusammen können wir es schaffen: Neben dem gesellschaftlichen Zusammenhalt und der Solidarität untereinander, geht es auch darum, sich zurzeit vor allem an die wichtigen Verhaltensregeln zur Eindämmung des Corona-Virus zu halten. Deshalb weist der HSV im Sinne des vielfach zitierten Hashtags #flattenthecurve ausdrücklich auf diese Maßnahmen hin.

Datenschutz-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um dir ein optimales HSV-Website-Erlebnis zu bieten. Wenn du uns per Klick auf „Alles zustimmen“ dein Einverständnis gibst, verarbeiten wir Daten zum Zwecke der Analyse und Personalisierung. Dieses Einverständnis kannst du jederzeit widerrufen oder über „Speichern“ eine eingeschränkte Auswahl treffen.

Notwendig

Diese Stufe ermöglicht grundlegende Funktionen der HSV-Webseite und ist für die einwandfreie Darstellung unserer Webseite erforderlich

Analyse

Mit dem Zulassen dieser Stufe hilfst du uns dabei, unsere HSV-Webseite mittels anonymisierter Daten zu analysieren und zu verbessern.

Personalisierung

Mit dieser Einstellung ermöglichst du uns, dir passende HSV-Produkte und Werbeanzeigen vorzuschlagen.

Weitere Informationen findest du in unseren DATENSCHUTZHINWEISEN