skip_navigation

DFB-Pokal

06.03.22

DFB-Pokal-Halbfinale: HSV empfängt den SC Freiburg

Die Rothosen treffen im Rahmen des DFB-Pokal-Halbfinals im Volksparkstadion auf den SC Freiburg. Das ergab die Auslosung am Sonntagabend im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund.

Im DFB-Pokal-Halbfinale trifft der Hamburger SV im heimischen Volksparkstadion auf den SC Freiburg. Dies ergab die Auslosung am Sonntagabend (6. März) im Rahmen der ARD-Sportschau. Als Losfee im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund fungierte Bob-Olympiasiegerin Laura Nolte an der Seite von Bundestrainer Hansi Flick, der als Ziehungsleiter vor Ort war. „Die Jungs haben schon gezeigt, dass sie über sich hinauswachsen können. Wir müssen sicher über unsere Grenzen gehen und brauchen einen Tag, an dem alles gelingt. Aber im Pokal ist nichts unmöglich, gerade vor unseren eigenen Fans. Wir freuen uns auf unser Heimspiel“, sagte Bernd Wehmeyer, der in Dortmund ebenfalls im Studio dabei war. Auch Tim Walter zeigte sich erfreut über die Partie im Volkspark. "Ein Heimspiel war unser Wunsch. Im Halbfinale ist man als Zweitligist sicherlich Außenseiter, aber mit unseren Fans im Rücken und unserer jungen Mannschaft wollen wir an einer Überraschung arbeiten. Wir freuen uns auf diese Herausforderung", so der Rothosen-Coach.

Der HSV setzte sich in der ersten DFB-Pokal-Hauptrunde in Braunschweig mit 2:1 durch und zog dann dreimal nach Elfmeterschießen in die nächste Runde ein: Zuerst in Nürnberg mit 5:3, dann beim 1. FC Köln mit 5:4 und am vergangenen Mittwoch zuhause gegen den Karlsruher SC erneut mit 5:4. Freiburg musste bislang in jeder Runde auswärts ran. In der ersten Runde kam die Mannschaft von Trainer Christian Streich durch ein 1:0 bei den Würzburger Kickers weiter, es folgte ein 3:2 im Elfmeterschießen in Osnabrück, dann ging es durch ein 4:1 in Hoffenheim und schließlich durch ein 2:1 n.V. in Bochum bis ins Halbfinale. Im anderen Halbfinale empfängt RB Leipzig den 1. FC Union Berlin. Die Begegnungen werden am 19. und 20. April ausgetragen. Die zeitgenauen Ansetzungen folgen. 

Da der HSV ein Heimspiel austrägt wird der Vorverkauf für Dauerkartenpfand-Inhaber am Donnerstag, den 31. März starten. Der Mitglieder-Kartenvorverkauf beginnt am Montag, den 4. April. Der freie Kartenvorverkauf gilt dann ab Dienstag, den 5. April. Informationen zu den genauen Preisen und den dann gültigen Corona-Regeln folgen. 

Das Halbfinale des DFB-Pokals 2021/22 in der Übersicht:

Hamburger SV vs. SC Freiburg
RB Leipzig vs. 1. FC Union Berlin