skip_navigation

Fans

11.10.21

#HSVF95: Bereits mehr als 30.000 Tickets verkauft

Beim Zweitliga-Topspiel gegen Fortuna Düsseldorf können sich die Rothosen auf die größte Heimkulisse seit Ausbruch der Corona-Pandemie freuen. Wer ebenfalls mit von der Partie sein möchte, kann sich jetzt online Tickets sichern. 

Am vergangenen Freitagabend verwandelten bereits 25.000 Zuschauer das Volksparkstadion in ein Tollhaus. Beim Länderspiel zwischen Deutschland und Rumänien waren die Fans ein Erfolgsfaktor für den 2:1-Sieg der Nationalmannschaft, so dass selbst die hochdekorierten DFB-Akteure mit dem Abpfiff über den Support der Zuschauer staunten. „Das hat sich schon ganz geil angefühlt. Auch wenn es kein 6:0 war - aber diese Leidenschaft und diese Stimmung im Stadion“, erklärte Joshua Kimmich. „Man muss auch ein Kompliment an die Fans hier machen“, pflichtete ihm Siegtorschütze Thomas Müller bei. „Obwohl wir 0:1 zur Halbzeit hinten waren, wurde die Leistung honoriert. Als dann das 2:1 fiel, war das schon eine kleine Explosion. Man hat die Verbindung gespürt. Wir haben das auf dem Spielfeld sehr genossen.“ 

Diese Gefühle der Explosion und Verbindung kennen die HSV-Spieler nur allzu gut. Beim Last-Minute-Sieg über den SV Sandhausen (2:1) sorgten die 19.950 Zuschauer im Rund für ein Beben. Beim jüngsten Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg (21.337) fanden sich dann erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie wieder mehr als 20.000 Zuschauer im Rund des Volksparkstadions ein und für das kommende Zweitliga-Topspiel gegen Fortuna Düsseldorf (Sonnabend, Anstoß 20.30 Uhr) wird es noch besser! Stand jetzt sind bereits mehr als 30.000 Tickets für das erste HSV-Heimspiel unter 2G-Bedingungen verkauft worden. 

Mit der hohen Nachfrage wird ein klares Zeichen gesendet: Die HSV-Fans freuen sich auf die stückweite Rückkehr zur Stadion-Normalität. Denn bei der Partie gegen die Rheinländer erhalten zwar ausschließlich Geimpfte und Genesene Zutritt zum Stadion, dafür entfallen aber die Abstandsregeln und die Maskenpflicht. Außerdem werden der A-Rang auf der Nordtribüne sowie der mittlere Teil des Blocks 22C für dieses Heimspiel wieder Stehplatzbereiche. Auch Schoßkinder können wieder mit ins Stadion genommen werden. Zudem darf auch Alkohol ausgeschenkt werden. 

 

Tickets können ausschließlich online im HSV-Ticketshop erworben werden. Einzige Ausnahme sind die Rollstuhlplätze, hier ist eine telefonische Buchung erforderlich. Alle Fans können bis zu vier Tickets erwerben.  

Alle Informationen zum Ticketvorverkauf gibt es hier

Alle wichtigen Informationen zu den 2G-Bedingungen gibt es hier.