skip_navigation

Saison

23.03.20

Individuelles Training für HSV-Profis bis zum 31. März

Der Hamburger SV verlängert die Aussetzung des Mannschaftstrainings aufgrund der Corona-Pandemie. Die HSV-Profis werden vorerst bis zum 31. März individuell arbeiten.

Aufgrund der rasanten Verbreitung des Corona-Virus` ist aktuell der Spielbetrieb in den beiden Fußball-Bundesligen vorerst bis zum 2. April ausgesetzt. Ob und wie es danach weitergeht, werden die Deutsche Fußball Liga (DFL) und die 36 Proficlubs Ende März beraten. In Anlehnung an die behördlichen Empfehlungen und Vorgaben hat der HSV zudem entschieden, die bislang bis zum 24. März terminierte Aussetzung des gemeinschaftlichen Trainingsbetriebs aus Gründen der Vorbeugung noch einmal zu verlängern. Somit werden die Spieler auch weiterhin im individuellen Bereich arbeiten, hierfür wurden sie für die eigenen vier Wände mit Trainingsgeräten ausgestattet. In diesem Kontext wurde vereinbart, dass das nächste Training im Volkspark vorerst für Dienstag, den 31. März terminiert wird. Sollte es diesbezüglich Änderungen oder neue Informationen geben, wird der HSV über seine Website (www.hsv.de) und über seine Social-Media-Kanäle umgehend informieren.

Datenschutz-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um dir ein optimales HSV-Website-Erlebnis zu bieten. Wenn du uns per Klick auf „Alles zustimmen“ dein Einverständnis gibst, verarbeiten wir Daten zum Zwecke der Analyse und Personalisierung. Dieses Einverständnis kannst du jederzeit widerrufen oder über „Speichern“ eine eingeschränkte Auswahl treffen.

Notwendig

Diese Stufe ermöglicht grundlegende Funktionen der HSV-Webseite und ist für die einwandfreie Darstellung unserer Webseite erforderlich

Analyse

Mit dem Zulassen dieser Stufe hilfst du uns dabei, unsere HSV-Webseite mittels anonymisierter Daten zu analysieren und zu verbessern.

Personalisierung

Mit dieser Einstellung ermöglichst du uns, dir passende HSV-Produkte und Werbeanzeigen vorzuschlagen.

Weitere Informationen findest du in unseren DATENSCHUTZHINWEISEN