skip_navigation

Verein

20.04.20

Für Hamburg: HSVer halten zusammen!

Bei der Crowdfunding-Aktion "HSVerfürHamburg" sind bereits knapp 9.000 Euro an Spenden zusammengekommen. Auch weiterhin können Gastronomen, Kiosk-Besitzer und andere Unternehmer, die durch die Corona-Krise in Not geraten sind, unterstützt werden. 

Die HSV-Fans machen auch in den herausfordernden Zeiten von Corona auf eindrucksvolle Art und Weise mobil: Vor rund zwei Wochen hat der Hamburger SV die Crowdfunding-Aktion "HSVerfürHamburg" ins Leben gerufen, bei der in Not geratene Unternehmen aus der Hansestadt mit kleinen und großen Beträgen unterstützt werden können. Zahlreiche HSV-Anhänger sind diesem Aufruf bereits gefolgt und haben mit ihren Spenden - zusammengerechnet bisher knapp 9.000 Euro - HSV-affine Institutionen aus dem Bereich Gastronomie, Sport, Einzelhandel und Fankultur finanziell unter die Arme gegriffen. Das Mode-Unternehmen "1887 Streetwear" sowie die Gaststätte "Sportpub Tankstelle" haben dabei ihre Spendenziele von 1.887 Euro bereits erreicht bzw. sogar um rund 500 Euro übertroffen. Die Kampfsportschule "Fightschool Barmbek Basch" steht wiederum mit 1.438 gesammelten Euro kurz vor der Erfüllung ihres erklärten Spendenziels und andere Betriebe wie etwa die Gaststätte "Zur Wilstorfer Höh" haben die Hälfte ihrer jeweiligen Zielsumme erreicht.

Wieder andere Unternehmen stecken noch in den Startlöchern. Denn nach wie vor sind Gastronomie-Betriebe, Läden und Geschäfte, die von der Corona-Pandemie besonders getroffen sind, herzlich dazu eingeladen, sich für die Crowdfunding-Aktion zu registrieren und damit die Unterstützung der großen HSV-Familie in Anspruch zu nehmen. Die Anmeldung ist über die Growdfunding-Plattform Gofundme in wenigen und verständlichen Schritten leicht durchführbar, so dass potenzielle Spender auf einfachstem und vor allem sicheren Wege ihren Wunschbetrag hinterlegen können. Und genau diese Spender, die in diesen herausfordernden Zeiten einmal mehr den großen Zusammenhalt innerhalb der HSV-Gemeinschaft zeigen, sind weiterhin auch gern dazu aufgerufen, ihr Stammlokal oder -Geschäft auf die Aktion aufmerksam zu machen und zu unterstützen. 

Stellt euch vor, es wäre Spieltag. Was würdet ihr heute machen, wo würdet ihr euer erstes Getränk nehmen, wo würdet ihr euch mit dem Freundeskreis treffen und wo würdet ihr den Spieltag gemütlich ausklingen lassen? Oder: Wo würdet ihr das Spiel anschauen, wenn ihr nicht im Stadion live dabei seid? Und: Wie würde euer Tag aussehen, wenn es ein Auswärtsspiel wäre? Zur Belebeung dieses Gedankenspiels veranstaltet der Hamburger SV wie am vergangenen Sonnabend in seiner App in regelmäßigen Abständen virtuelle Spieltage, die nochmal gezielt auf die Crowdfunding-Aktion "#HSVerfürHamburg" aufmerksam machen sollen. Selbstverständlich kann aber auch abseits dieser virtuellen Spieltage jederzeit für die Projekte gespendet werden. Wie genau? Das erfahrt ihr in folgender Übersicht: 


Wer kann mitmachen?

Du bist Unternehmer*in, Besitzer*in einer Gastronomie oder Einzelhändler*in:

Registriere hier deine Einrichtung und starte eine Fundraising-Kampagne!

JETZT REGISTRIEREN >>


Du möchtest deinen HSV-Laden unterstützen?

  1. Mach mit dem Hashtag #HSVerfürHamburg auf unsere Aktion aufmerksam und teile die Initiative, um möglichst auch andere Anhänger*innen davon in Kenntnis zu setzen.

  2. Erzähl es den*der Inhabern*in deiner Kneipe, deines Ladens oder deines Unternehmens und motiviere sie, Teil der HSV-Kampagne mit dem Hashtag #HSVerfürHamburg zu werden.

  3. Klick dich auf unserer HSV-Map auf virtuelle Weise durch Hamburg. Auf dieser findest du alle Kneipen, Gaststätten und Einrichtungen, die du mit einer Spende unterstützen kannst.

ALS FAN HELFEN >>


Unser Ziel: #HSVerfürHamburg verbindet alle HSV-Unternehmen in Hamburg!

Unsere digitale Plattform bietet euch unterschiedliche Inhalte aus der Welt des HSV und der Stadt Hamburg. Auf der digitalen HSV-Map tragen wir diese virtuell zusammen und ihr habt eine Übersicht, wer Hilfe benötigt. So können wir ihnen gemeinsam die Unterstützung geben, die sie verdienen, um immer noch für euch da zu sein, wenn wir endlich wieder zusammen in den Volkspark strömen.


HSV-MAP: HIER ALLE TEILNEHMER FINDEN UND SPENDEN >>

Datenschutz-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um dir ein optimales HSV-Website-Erlebnis zu bieten. Wenn du uns per Klick auf „Alles zustimmen“ dein Einverständnis gibst, verarbeiten wir Daten zum Zwecke der Analyse und Personalisierung. Dieses Einverständnis kannst du jederzeit widerrufen oder über „Speichern“ eine eingeschränkte Auswahl treffen.

Notwendig

Diese Stufe ermöglicht grundlegende Funktionen der HSV-Webseite und ist für die einwandfreie Darstellung unserer Webseite erforderlich

Analyse

Mit dem Zulassen dieser Stufe hilfst du uns dabei, unsere HSV-Webseite mittels anonymisierter Daten zu analysieren und zu verbessern.

Personalisierung

Mit dieser Einstellung ermöglichst du uns, dir passende HSV-Produkte und Werbeanzeigen vorzuschlagen.

Weitere Informationen findest du in unseren DATENSCHUTZHINWEISEN